Freundin tanzt mit "Typen" in der Disko?

4 Antworten

Wenn sie es so nötig hat mit anderen Typen rumzufummeln oder rumzutanzen, dann solltest du die "Beziehung" nochmal überdenken. Das macht niemand der sich in einer ernsten Beziehung befindet. Und mit vertrauen hat das auch nix zu tun, oder das du kein Recht hättest, dazwischen zu gehen. DU bist doch ihr Freund und nicht irgendjemand anders, also sag ruhig das dich das stört. Ich finds krass das das überhaupt gesagt werden muss, wieso ist sie dann überhaupt mit dir zusammen..

Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, das sich die Sache klären wird. Ansonsten; wenn du auf eine ernsthafte Beziehung aus bist, solltest du es beenden bevor sie dich richtig enttäuscht, du meintest ja, eure Beziehung fing damit an, das sie mit nem Typen gepennt hat und dann wurde ihr plötzlich klar, was sie für dich empfindet. Das klingt ziemlich komisch, also ich finde du hast was Besseres verdient.

Du musst deiner Partnerin vertrauen nicht den anderen Typen.

Kläre für dich "Was ist okay und was nicht" und teile es deiner Partnerin mit. Sollte sie damit ein Problem haben solltet ihr über eine Trennung nachdenken oder eure gegenseitigen Ansprüche anpassen.

Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin und sie spricht und tanzt mit anderen Männern ist das zu 99% kein Problem für mich, wenn ich ein komisches Bauchgefühl habe spreche ich sie umgehend an und frage "Alles okay, oder muss ich mir Sorgen machen?"

Dann weiß Sie, dass ich eifersüchtig und unsicher werde und gibt mir zu verstehen das Sie MICH liebt und ich mir keine unnötigen Sorgen machen soll.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du sagst "klar, ist kein Ding " und tüfftelst schon mal deinen Fluchtplan aus^^

Wenn sie sowas fragt, ist sie net die richtige. Ich würde dir raten, nicht so viel in die Beziehung zu investieren

Ja ... allerdings glaube ich dass dieser Quatsch ein bisschen auch durch den Einfluss von ihrer sehr offenen Freundin kommt. (Sie hat mind. alle 2 Wochen einen neuen Typ und wundert sich dass sie Single ist..)

Aber ich kann und will natürlich nicht vorschreiben mit wem sie befreundet zu sein hat .. ^^

Aber gut vielleicht mach ich mir auch erst unnötig Gedanken aber wenn es so drauf rausläuft... heck ich auf jeden Fall einen Fluchtplan aus ^^´

0
@whatigonnado

Wenn sie sich mit solchen Personen abgibt, dann ist sie wohl selbst nicht so ohne. Also überleg dir das nochmal mit der Beziehung, jetzt ist es noch frisch und kann schneller verheilen :o

0

Sag einfach "ok". Mehr nicht. Soll sie doch machen. Wenn du ihr es "verbietest" macht die alte das sowieso irgendwann hinter deinem Rücken. Wenn du pretendest es juckt dich nicht könnte es sein, dass sie es gar nicht mehr vor hat.

Ansonsten siehst du ja relativ schnell ob du der Vertrauen kannst

Wär es dumm wenn ich dann die Gegenschiene fahre und das gleiche mit ner "Frau" mach um ihr zu zeigen wie das dann so ist? Wär wohl eher kindisch oder? ^^´

0
@whatigonnado

Ja. Auch wenn es aus Männersicht logisch und gerecht wäre, würde die das ziemlich in rage bringen und gleichzeitig zeigen, dass es dich doch stört.
Bei Frauen ist es immer sinnvoller der klügere zu sein (was ja nicht schwer ist) und sich so zu verhalten. Lass die zicken, dich solche Fragen stellen, Drama kreieren, Eifersucht aufstacheln etc. - Wenn du das ignorierst wirst du wenig Probleme habe. Je mehr du dich darauf einlässt, desto schlimmer

1

Du klingst wie n frustrierter 14-jährigem mit Nahkampfstachel

1
@prinzessin434

Ich kling wie ein 22-Jähriger Mann der einfach in seinem Leben schon zu viel schlechte Erfahrungen gemacht hat :)

Anstatt hier einen Anonym auf Ultra-Witzig zu machen hättest du auch einfach deine konstruktive Sicht auf meine Situation geben können und allen wäre mehr geholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?