Ist es schlimm, dass ich meinen Freund betrogen habe?

36 Antworten

Natürlich ist das schlimm, auch wenn es nur ein Mal war. Und dann auch noch mit dem Bruder deines Freundes.

Und natürlich kannst du was dafür. Nur weil der Bruder es dir anbietet, heißt das doch nicht, das du mit ihm schlafen musst. Du hast immer die Wahl Ja oder Nein zu sagen. Es ist dabei vollkommen egal wie hübsch sein Bruder ist, das ist nur eine Ausrede, mit der du dich vor deiner Verantwortung drücken willst.

Dein Freund liebt dich und vertraut dir und ihr beide, du und sein Bruder, habt sein Vertrauen aufs massivste missbraucht. Sorry, aber ich frage mich echt, was da in deinem Kopf vorgegangen ist. Du und sein Bruder habt aus reinem Egoismus gehandelt und nicht eine Sekunde dabei an deinen Freund gedacht.

Wenn du ehrlich bist, dann stehst du zu dem was du getan hast, übernimmst Verantwortung für dein Handeln und erzählst deinem Freund die Wahrheit. Du musst dann damit rechnen, das er Schluss machen. Ich würde auch Schluss machen, wenn ich an seiner Stelle wäre. Aber damit musst du dann leben. Du hättest dir vorher überlegen müssen was du tust.

Fremdgehen ist schon schlimm, aber dann noch mit dem Bruder des Freundes, das ist unterste Schublade. Wenn du noch einen Funken Anstand hast, dann erzählst du deinem Freund was passiert ist. Denn auch das Verhalten des Bruders ist eine Schweinerei und dein Freund muss das wissen. Auch wenn es dadurch Krach gibt.

Für die Zukunft solltest du dir einfach mal mehr Gedanken darüber machen, was für Konsequenzen und Auswirkungen dein Handeln haben könnte und wen du damit verletzt und weh tust. Du willst doch auch nicht betrogen werden. Du kannst aber vom Partner keine Treue fordern, wenn du selbst nicht treu bist. Wenn du auf Sex mit fremden Männern nicht verzichten kannst oder willst, dann musst du Single bleiben. Dann kannst du tun und lassen was du willst und musst auf keinen Partner Rücksicht nehmen.

naja ich sags am besten nich weil dann hab ich stress mit beiden und das wäre nicht gut aber ich überlegs mir noch

0
@ask1anita

Dein Kommentar auf meine Antwort zeigt mir zwei Dinge:

1. Liebst du deinen Freund nicht.

2. Bist du ein grenzenloser Egoist.

Du belügst lieber weiter deinen Freund, damit DU keinen Ärger bekommst. Deine Ruhe und Wohlbefinden ist dir wichtiger als ein offener und vor allem ehrlicher Umgang mit deinem Freund. Du willst lieber eine Beziehung führen die auf Lügen aufgebaut ist.

Dazu kann ich nur eines sagen:

Werde erwachsen und übernimm Verantwortung. Wer sche.sse baut, musst dafür auch geradestehen.

6
@grossbaer

Genau, ich glaube Betrug ist immer so ziemlich das Schlimmste was einem Passieren kann (@ask1anita: aus Sicht des Freundes, nicht das du denkst, dass dir grad das Schlimmste passiert ist)

1

Haha Großbär.
  
Ich wollt genau so ne Ähnliche Antwort geben als ichs die Frage gelesen hab :D

0

Du wirst in Deinem Leben noch öfter Männer treffen, die hübsch sind und gern mit dir schlafen würden. Willst Du mit jedem in's Bett hüpfen?

Für Liebe entscheidet man sich. Und damit gegen die anderen. Wenn  Du so anfällig bist, dann brich die Beziehung ab und tob Dich aus. 

"Geht einmal noch?" Es ist nicht das eine Mal, es ist, warum Du das getan hast, da wird aus einmal vielmal. Schau mal auf Dich, warum Du das tust. Es ist nicht der Sex an sich, sondern ein Motiv dahinter. Das weißt nur Du allein, wenn Du ehrlich zu Dir bist. 

Wenn Du das so locker siehst mit Deinem Gewissen, dann solltest Du deinem Freund dies aus zugestehn. Gleiches Recht!

LG

In Kurzform: Ja, egal ob Mann oder Frau, grundsätzlich, wer fremdgeht ist ein egoistischer Ar...!

Langform:

Die Aussage das du nichts dafür kannst, ist meiner Meinung nach kompletter Unsinn. Du bist drauf eingestiegen, hattest die Auswahl ob ja oder nein und hast die Konsequenzen, nicht bedacht. Das du Gefühle verletzt und nicht nur die Beziehung zwischen dir und deinem Freund gefährdest, Gefühle verletzt und Vertrauen missbrauchst, wenn du es als fremdgehen bezeichnest, wird wohl kaum was offenes vereinbart gewesen sein, sondern auch die Beziehung innerfamiliär damit strapazierst wenn du fremdgehst.

Die Argumentation des Warum ist ebenfalls sehr schwach, nach der Logik kann ich auch einen Porsche klauen, wenn die Tür offen ist und der Schlüssel steckt.

Sei ehrlich und beichte das was ihr getan habt. Schäm dich, böse! 

es war nur einma

0
@NewSanchez86

Sehe ich ganz genauso, denke aber, dass sie die Antworten hier genauso wenig versteht und reflektiert wie ihr Handeln.

0

Was möchtest Du wissen?