Freizügig anziehen in der Schule?

10 Antworten

Hallo!

Bei uns an der Schule gab es mal einen Erlass, der bestimmte Kleidungsstücke dieser Art verboten hat: Zwei, drei Mal trauten sich noch Mädchen, so freizügig zu kommen, ehe der Lehrer sie aber heimschickte mit der Bitte, was Anderes anzuziehen. Dann war Ruhe.

Jeder Lehrer regelt das aber wie auch jede Schule anders und ich würde den Bogen nicht überspannen sondern dann eben weniger freizügige Sachen anziehen. Ich bin da vllt. altmodisch aber die Schule ist weder Disco noch Laufsteg oder Schwimmbad.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja aber bei uns wurde meines wissens noch nie jemand heim geschickt und ich zieh die sachen ja schon seit nem jahr an

1
@wasistdasdenn14

Und wenn du dich bewerben musst für einen Job? Sagst du dann auch, dass du ja schon Jahre so rumlaufst und du dich nicht ändern willst? Wenn du von " weit genug entwickelt" sprichst, solltest du das auch umsetzen, ansonsten kommt das echt lächerlich rüber.. Und es geht hier nur um die Schule. Wenn du dich im Privatleben wie eine Bordsteinschwalbe kleiden willst, ist das eine andere Sache..

2

Lies die Schulordnung!

Ich bin überzeugt, du weißt nicht, was drin steht. - In manchen Schulordnungen steht durchaus drin, dass solche Kleidung nicht geduldet wird.

An unserer Schule wird man zum Umziehen heimgeschickt, wenn man nur halb bekleidet kommt. Und ist dies nicht möglich, bekommt man von der Schulleitung ein XXL-T-Shirt mit Schulaufdruck ausgeliehen, bis man wieder in der Lage ist, sich umzuziehen.

Wenn das allerdings wahrheitsgemäß so ausgesehen hat, wie du beschrieben hast, kann ich das nicht nachvollziehen, wie die Lehrerin reagiert hat. Ausschnitte kann man ja jetzt nicht verbieten, außer man erkennt mehr als das Dekolletee. Die Brust sollte nicht zu sehen sein.

Ich würde die Lehrerin nicht provozieren, aber dasselbe eben nochmal anziehen und gegebenenfalls bei der Schulleitung nachfragen, ob derartige Kleidung in der Schule verboten ist. Das hat ja nicht eine Lehrerin allein zu entscheiden, sowas bestimmt immer die Gesamtlehrerkonferenz in Mitarbeit mit dem Rektor.

Foto wäre klarer gewesen, ob solche Kleidung durchgeht, oder nicht.

Es steht nur wir müssen Hausschuhe tragen sonst steht da nichts drin

1
@wasistdasdenn14

Hausschuhe find´ ich super. Das ist besser für die Füße, wie wenn man den ganzen Tag seine Turnschuhe trägt. An die Füße muss Luft.

Trotzdem, auch wenn es nicht drin steht, muss man in der Schule nicht provozieren. Zieh das an, was du beschrieben hast, wenn es dem entspricht, und lass aufreizende Kleidung für den Discobesuch und private Treffen mit deiner Clique .

0

Sie kann dich nach Hause schicken und verlangen, dass du dich umziehst...

Und sowas zumachen zeugt eher von unreife...

Du solltest dich nicht als ein "billiges etwas" verkaufen.
Nur weil jemand meint das du freizügig angezogen bist, musst du hier nicht direkt übertreiben. Sonst bekommst du einen Ruf angeheftet welchen du nicht willst und so schnell nicht los wirst.

Ich habe dein heutiges Outfit nicht gesehen und kann nicht sagen das sie recht hatte. Aber ich glaube dir hier einfach mal damit das du dich ziemlich normal angezogen hast.
Lass es einfach mal so stehen das sie neidisch auf dein Aussehen ist (was du ihr jetzt nicht direkt ins Gesicht sagen musst) und mach weiter so wie heute.

Ich würd lieber genauso weiter machen wie die ganzen letzten jahre da mein ruf dadurch letztes jahr auch nicht geschädigt wurde

0
@wasistdasdenn14

Deiner Aussage war aber zu entnehmen das du von dem Outfit der letzten Jahre noch einmal einen drauflegen wolltest nur um ihr zu zeigen was freizügig ist.

Ich würde dir hier eigentlich raten einfach du selbst zu bleiben, kann mir aber von deinem Schuloutfit wie gesagt kein Bild machen. Etwas Ausschnitt und Bauchfrei kann durchaus noch "normal" sein. Wenn auch etwas viel für die Schule.
Musst dich aber nicht so anziehen als würdest du neben der Schule etwas Geld nebenbei verdienen.

0

Zieh das freizügige an und zeig deiner Lehrerin mal was richtig freizügig ist und wenn sie dich darauf anspricht was sicherlich passieren wird dann sag ihr genau das was du oben in deiner frage geschrieben hast

viel Glück :)

Dann werden die Jungs am nächsten Tag schon sabbernd vor dem Zaun auf die Schulnutte warten...

3
@ErsterSchnee

naja ich war wie gesagt DAS GANZE LETZTE JAHR so angezogen und niemand sabbert also bitte lern ein bisschen genauer zu lesen

0
@wasistdasdenn14

Letztes Jahr liefen auch noch andere so rum. Dieses Jahr wärst du die einzige und signalisiert, dass du es ziemlich nötig hast, mal wieder einen "echten Kerl" zu bekommen. Und in dem Alter halten sich die meisten Jungs für "echte Kerle" und "unwiderstehlich". Bitte lerne, ein bißchen differenzierter zu denken...

0
@ErsterSchnee

Dieses jahr laufen die anderen ja immernoch genauso rum nur ist es die erste woche und die sind nicht in meiner klasse

0
@wasistdasdenn14

Du möchtest keinen Rat, du möchtest Bestätigung. Also wenn es dir SO wichtig ist, das Klischee als billige und willige Schulschlampe zu bedienen, dann mach das. Aber dann leb auch mit den Folgen - auch noch in zwanzig oder dreißig Jahren...

1

Was möchtest Du wissen?