Fernbeziehung?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Versuchen 82%
Lassen 9%
Anders 9%

7 Antworten

Versuchen

Versuchen kann man es auf jeden Fall. Ich hatte mit meinem Freund über 9 Monate etwas über 300 km Entfernung. Hat auch geklappt. Du hast ja wahrscheinlich immer lange Semesterferien, in denen du ihn besuchen kannst oder auch Mal über Feiertage etc. Und er wird ja auch mal Urlaub haben. Allerdings solltet ihr euch meiner Meinung nach erst mal persönlich treffen, bevor ihr von Liebe und einer Beziehung sprecht. Das ist nämlich immer noch mal ein anderer Faktor, wenn man sich persönlich trifft und da kann man am besten merken, ob die chemie tatsächlich stimmt oder nicht.

Versuchen

Definitiv versuchen. 450km sind in der heutigen Zeit keine Entfernung mehr. Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das wenn ihr das Ziel habt zusammen ein Leben auf zu bauen, diese 3 Jahre auch nur eine Bagatelle sein werden. Wobei es sogar weniger sein können, wenn einer von euch Beiden vorzeitig fertig sein sollte. Man weiss ja nie was kommt.

Persönlich habe ich auch schon Fernbeziehungen geführt und diese gingen auch über Jahre. Also es ist definitiv machbar und wenn ich die Chance auf ein gutes Ende habt, dann solltet ihr es auf jeden Fall versuchen. Nichts ist wertvoller als die Liebe. Sowohl sie zu schenken, als sie auch zu erfahren.

Ich wünsche Euch alles Gute und das es für immer ist.

Versuchen

Ihr beide habt ein Alter erreicht, wo ihr weitsichtiger seid und auch etwas realistischer planen könnt als Jugendliche.

Die Menschen und Charaktere sind sehr unterschiedlich. Und gerade bei einer Fernbeziehung muss das gegenseitige Vertrauen umso stärker sein. Für viele Menschen ist das nichts. Und für einige Menschen sind schon 20 Kilometer Entfernung zu viel!

Kurz zu meiner Situation:

Meine Frau aus China und ich waren damals Anfang/Mitte 20, als wir uns "zufällig" im Internet kennenlernten. Wir suchten beide nur jemanden zum Englisch üben. Bei uns war die Entfernung natürlich größer (ca. 9.000 Kilometer) und wir konnten uns im Durchschnitt nur 1x pro Jahr für zwei Wochen sehen. Aber 1x war sie auch für 2 Monate bei mir.

Wir waren damals beruflich sehr viel eingespannt und haben uns halt viel geschrieben gehabt und am Wochenende immer geskyped usw.... Das ging ganze 7 Jahre! 🙄

Na ja. Und nun sind wir schon 9 Jahre glücklich miteinander verheiratet 😊🤗

Also ich gehöre da definitiv in die "Ausnahme"-Kategorie 😉

Und bei euch ist ja mehr und schon früher Land in Sicht. Von daher könntest du es versuchen und vor allem dir und euch keinen Stress machen! Wie es auch ausgehen wird, wünsche ich dir viel Glück.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hatte mit meiner Frau selbst eine Fernbeziehung über 7 Jahre
Versuchen

Mein Mann und ich haben zu einer Zeit eine Fernbeziehung geführt als Telefonieren noch richtig teuer war, der Videocall nur auf der Enterprise funktionierte und quasi niemand ein Handy hatte. Wir lernten uns während seines Auslandssemesters kennen, sechs Monate, dann kamen zwei Jahre in denen wir uns jeweils ein mal gesehen haben. Heute sind wir über zwei Jahrzehnte verheiratet…das gelingt sicher nicht allen, aber ich würde jedem raten es zumindest zu versuchen.

Versuchen

Wenn ihr einander wirklich liebt und nicht nur Gefühle für einander habt.

Gruß

Eragon

Das Problem ist, ich weiß nicht ob es richtige Liebe ist. Wir haben uns noch nie persönlich getroffen

0
@frageeins56

Wie wäre es, wenn ihr das während der Weihnachtsfeiertage macht? Da habt ihr beide frei, könnt euch eine Kleinigkeit schenken, euch besser kennenlernen und nach Bedarf findet ihr bestimmt auch einen Mistelzweig... Wenn nicht, dann nicht.

Gruß

Eragon

1
@EragonArya

Das ist tatsächlich eine gute Idee. Ich werde es ihm mal vorschlagen. Dankeschön:)

1

Was möchtest Du wissen?