Jetzt auf die Schnelle: heiß duschen oder ein Bad nehmen, Wärmflasche oder Kirschkernkissen, eventuell eine andere Schmerztablette und ab ins Bett.

Auf längere Sicht: unbedingt zum Arzt gehen! So heftige Schmerzen sind nicht normal. Egal wie viele Leute dir sagen sie hätten das auch, lass das bitte checken.

Wünsche dir alles Gute!

...zur Antwort

Wenn deine Mutter zu viel Geld für Bafög verdient wirst du durch die meisten anderen staatlichen Angebote auch durchrauschen. Versuch doch erstmal bei Freunden unter zu kommen oder frag in deinem Betrieb nach, vielleicht kann man dir da helfen.

...zur Antwort

Warum sollten sich die Beamtinnen und Beamten da einmischen wollen? Es ist weder ihre Aufgabe noch haben sie die Kompetenzen um alles und jede Frage zu beantworten. Je weniger sie sich auf den Einzelfall einlassen, desto eher können sie ihren Job mit der nötigen, professionellen Distanz ausführen.

Darüber hinaus sind solche Situationen schnell mal hitzig und aufgeladen. Je weniger man da mit Umstehenden oder dem Betroffenen interagiert, desto besser.

...zur Antwort

Ich - als gebürtige US Amerikanerin - finde das ziemlich affig. Diese Flagge ist bei weitem kein Symbol für irgendetwas wofür ich gern stehen würde. Das mögen natürlich andere Leute anders sehen, aber mir persönlich ist diese Form des zur Schau gestellten Patriotismus völlig unverständlich.

...zur Antwort
Ja

Bzw. “Jein”

Ich finde ein gesetzlich vorgeschriebenes Minimum an arbeitsfreien Tagen pro Woche sehr wichtig, aber in meinem Augen muss das nicht zwingend Sonntags sein. Es gibt genug Branchen in denen Sonntags gearbeitet wird, ich wüsste nicht, warum man das nicht auch für andere Branchen freier gestalten sollte.

...zur Antwort

Wie soll den Sprache spalten? Kann sie gar nicht. Wenn überhaupt tun das Menschen. Und auch hier scheint dem Verfasser oder der Verfasserin dieses Textes nicht klar zu sein, dass spalten zwei Teile braucht, die sich voneinander entfernen. Also nicht nur diejenigen, die das Gendern befürworten, sondern auch die Gegenseite. Sonst würde sich ja nur eine Siete ab-spalten…

...zur Antwort

Nicht zwingend “schlau” aber relativ fleißig und angepasst an das, was das jeweilige Schulsystem von einem erwartet. Manche Menschen kommen mit der Schule nicht zurecht, weil sie anders lernen, sind aber eigentlich wahnsinnig intelligent. Andere Leute machen ohne große Probleme Abitur oder Matura, aber eigentlich nur weil sie gute Spickzettel schreiben können oder gut mit den Lehrern klar kommen. AM Ende vom Tag sagt so ein Zeugnis deshalb - in meine Augen - nichts über die Intelligenz einer Person.

...zur Antwort

Hm, wenn er es wirklich gar nicht mehr sagt würde ich mir da auch Gedanken machen. Manchmal verändert sich die Art, wie man Liebe ausdrückt mit der Zeit und man findet andere Wege einander sowas zu sagen, aber so eine direkte Reaktion fände ich schon verwirrend.

Vielleicht hörst du auch mal auf es zu sagen. Oder fragst ihn grade heraus (aber bitte zunächst wirklich offen und ohne Vorwurf!) warum er das nicht mehr sagt.

...zur Antwort

Mir fehlt die Antwortoption “egal”.

Körper verändern sich. Wir sind alle im Laufe unseres Lebens mal dicker, mal dünner, mal fit, mal weniger fit. Im Alter wird unser aller Bindegewebe schwächer, wir alle kriegen Falten, graue Haare oder Wassereinlagerungen. Seinen Partner deshalb danach auszusuchen was er für einen Bauch hat finde ich völlig albern. Solange er sich wohl fühlt und gesund ist, ist mir sein Bauch völlig egal und ich erwarte von ihm, dass er das mir gegenüber ebenso sieht.

...zur Antwort

Oh man, das ist wirklich ätzend. Falls es irgendwas hilft: dein Kind ist nicht das erste, das auf solche Ideen kommt. Grade wenn andere Kinder dabei sind kommen viele irgendwann in eine Phase wo sie sich beweisen wollen und Grenzen ganz bewusst überschreiten. Mal aus Provokation, mal um andere zu Beeindrucken.

Sprich unbedingt mit den Eltern deines Gast Kindes und frag wie sie damit umgehen wollen. Es würde nicht schaden hier an einem Strang zu ziehen. Ich würde an deiner Stelle mit beiden Kindern zurück in den Laden gehen damit sie sich entschuldigen und die Sachen zurück geben (sofern die Ü-Eier noch nicht alle aufgegessen sind). Den zusätzlichen Schaden lässt du die zwei von ihrem Taschengeld abbezahlen - sofern sie welches bekommen.

...zur Antwort

Definitiv nicht. Mich macht das auch wahnsinnig. Wir nehmen regelmäßig Tiere auf die völlig in Ordnung und harmlos sind - eigentlich nicht mal anspruchsvolle Haustiere -, aber von ihren Besitzern völlig vermurkst wurden. Entweder entwickeln sie Krankheiten, sie werden Verhaltensauffällig oder verkümmern. Es ist wirklich traurig.

...zur Antwort