Fenster im Schlafzimmer sind morgens total beschlagen und nass.......

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist doch eigentlich klar, dass wenn es draußen kalt ist und du nicht heizt, die Fenster zu sind, die Scheiben dann anlaufen. Ich glaube damit musst du leben. Das ist bei uns nicht viel anders. Deswegen kannst du keine Mietminderung verlangen. Wir müssen auch jeden morgen in den kalten Monaten die Fensterscheiben und die Fensterbank trocken wischen. Eine ausreichende Lüftung ist ja sowieso notwendig. Liebe Grüße von bienemaus63

Ich wohne hier noch nicht so lange...und aus meiner anderen Wohnung kenne ich sowas nicht und da habe ich Jahre gewohnt!

Das irritiert mich und denke die Fenster sind nicht dicht!

1
@oxygenium

Die Fenster sind dicht, darum beschlagen die Scheiben. Lueften alleine reicht nicht aus, Du musst auch heizen, sonst gibt es irgendwann Schimmelbildung.

3
@costacalida

Hallo Oxygenium, für die gute Bewertung bedanke ich mich herzlich. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich ganz lieb, bienemaus63

0

Das ist normal, wenn es draußen kalt ist und du mit geschlossenem Fenster schläfst. Du solltest nachts lieber das Fenster aufmachen oder die Tür offen lassen. Dann sollte das Fenster nicht mehr beschlagen.

Ich heize im Schlafzimmer nie aber..ich habe des nachts ein Fenster immer angekippt, egal welche Temperaturen draußen herrschen. Hatte noch nie die Fenster beschlagen.

Versuch es mal damit :-))

da bin ich dann morgens erfroren, weil ich immer friere...;-)

0
@oxygenium

Also..davon habe ich noch nie etwas gehört, daß jemand im Bett erfroren ist. Hast Du es überhaupt schon versucht??

4
@amdros

Niemand erfriert im Bett, da kann ich amdros nur zustimmen......! Probiere es aus, es tut auch total gut, bei frischer Luft zu schlafen, egal, wie kalt es ist!

1

Du bist aber verpflichtet zu lüften und zu heizen, tust du das nicht, kann man dich für die Schimmelbildung verantwortlich machen.

Lüften tue ich täglich und wenn ich nicht heizen möchte...wer wird mich zwingen?

0
@oxygenium

Zwingen wird dich niemand aber der Vermieter kann dir bei Schimmelbefall die Rechnung für die Beseitgung schicken. Ob dir das mehr gefällt? Du bist dazu verpflichtet, so steht es in den meisten Mietverträgen, tust du es nicht, hast du die Folgen zu tragen. Auch bei den hohen Heizkosten muss man etwas heizen. Ich habe auch solche Nachbarn, motzen ständig, dass es kalt ist, dafür öffnen sie die Fenster nicht und geheizt wird erst recht nicht. Und dann motzen sie noch darüber, dass es modrig in ihrer Wohnung riecht.

4

Wenn du Einglasfenster hast ist es üblich. Wenn es Isolierglasfenster sind, kann man sie als kaputt ansehen.

das sind Doppelglasfenster.

0
@oxygenium

Dann kannst du sicher sein das sie nicht mehr in Ordnung sind. Oft sind dann die Gummidichtungen um den Fensterahmen nicht mehr dicht. Und/oder die Dichtung der Glasscheiben selbst haben sich vom Träger( Holzrahmen) gelöst. Das entsteht oft dadurch das falsche Reinigungsmittel verwendet werden. Spülmittel zum Beispiel. Du meinst mit Doppelverglasung jetzt ja Doppelglasfenster und nicht Doppelfenster also das es zwei Fensterflügel hätte?

1
@Auchdazu

ne das sind Doppelglas Fenster und sollen angeblich isolieren.

Also müsste die Hausverwaltung mir hier neue Gummidichtungen anbringen oder ist das mein Vergnügen?

0
@oxygenium

tja das kann ich dir leider nicht sagen. Da du ohnehin dort nachfragen musst wegen dem Profil des Gummis, solltest du es in der Form gestalten " ob sie solche Gummis vorrätig haben"!

1
@oxygenium

Ja, genau. Mach die Hausverwaltung darauf aufmerksam, dass du nicht heizen willst...

0

Was möchtest Du wissen?