Fahrschule bietet NUR vormittags Fahrstunden an. Kurs abbrechen!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Hannes,

sicher, dass ihr nicht irgendwie aneinander vorbeigesprochen habt?

Nur vormittags geht überhaupt nicht! Wie willst du denn dann die Nachtfahrten absolvieren?

Selbst in Österreich wird es vormittags hell ;-)

Im Übrigen wären das so Punkte, die man gerade als Berufstätiger besser schon im Vorfeld abklärt.

Viele Grüße

Michael

Hannes4589 18.08.2016, 07:54

Beim Motorrad gibt es keine Nachtfahrten ;-)

Tja, beim Autoführerschein war dies alles möglich, deshalb bin ich auch beim Motorrad davon ausgegangen..

0
19Michael69 18.08.2016, 09:51
@Hannes4589

Da es sich um einen EU-Führerschein handelt, bin ich davon ausgegangen, dass die Ausbildung in Österreich annähernd die gleiche sein dürfte, wie in Deutschland.

Bei uns sind auch beim Motorrad drei Nachtfahrten vorgeschrieben.

Sprich mit der Fahrschule und frage ganz direkt, wie sie sich das vorstellen und warum sie Berufstätige überhaupt annehmen. Da muss auch denen klar sein, dass man mal frei oder Urlaub nehmen kann. Aber nicht ständig.

Wenn es gar nicht geht, lässt du dir eine Bescheinigung ausstellen, dass du die Theorie absolviert hast und wechselst die Fahrschule.

Allerdings muss du dort sicher zumindest die Grundgebühr bezahlen (sofern es die in Österreich gibt) und im schlimmsten Fall bei der neuen Fahrschule noch einmal.

Gruß Michael

0

Geh zu einer anderen Fahrschule und informier dich mal ob sie dir den Theorieteil anrechnen. Die derzeitige FS wird auf alle Fälle den Theorieteil einfordern. Den wirst du bezahlen müssen.

Wie kann es denn sein, dass du schon die Theorie hast und noch keinen Cent bezahlt hast? Ich kenne keine Fahrschule, die nur vormittags Fahrstunden anbietet.

Ich denke, dass du das mit Sicherheit machen kannst, allerdings wird dir dein Theorie-teil sicher nicht angerechnet werden. 

Ich würde mit dem Fahrlehrer einen deal eingehen, dass entweder die Fahrstunden auch nachmittags gemacht werden können oder du dein Geld zurückhaben möchtest... 

Hannes4589 17.08.2016, 11:45

Bezahlt habe ich zum Glück noch gar nichts. Ist aber ein Paketpreis wo ich die Rechnung bereits bekommen habe.
Die Frage hier nur ob sie dieses einklagen könnten.

0

Abbrechen ja, nicht bezahlen, nein, auch nicht Österreich.

Hab ich noch nie gehört, soviel Urlaub hat kein Mensch, hätten sie dir vorher sagen sollen.

Such eine andere Fahrschule.

Hannes4589 17.08.2016, 11:47

Ich habe damit gerechnet dass ich mir für die zwei Prüfungen Urlaub nehmen muss. Aber für alle Fahrstunden ist eben unmöglich.

0
Grautvornix 17.08.2016, 11:51
@Hannes4589

Sag ich doch. Ich weiss nicht wie das in Östereich mit den Anmeldegebühren ist, musst du mit der neuen Fahrschule verhandeln, und mit der jetzigenreden wie du da raus kommst.

Ich denke, wenn die etwas wovon eigentlich jeder ausgeht, nicht anbieten, dann sollte das bei der Anmeldung erwähnt werden.

0

Für gebrachte Leistung musst du zahlen!  

Jeder arbeitende Mensch Kammstück mal kurz frei nehmen, dass sollte kein Problem sein.

Hannes4589 17.08.2016, 11:56

Schon einmal von Arbeiten ohne Geitzeit gehört!?
Daher würde man immer einen ganzen Urlaubstag brauchen und somit ca. zwei Wochen Urlaub verbrauchen ohne die Zeit richtig nützen zu können!?

0
eyrehead2016 17.08.2016, 11:57

Dann such dir eine andere Fahrschule. Die Stunden musst du dort trotzdem bezahlen!

0

Was möchtest Du wissen?