Evtl. verdorbenes hackfleisch gegessen, was sind die folgen?

12 Antworten

Hallo Crazy,

wenn es verdorben gewesen wäre, hättest du Erbrechen und/oder Durchfall. Das wäre übrigens auch nicht tödlich. Deine Symptome deuten aber eher darauf, dass  deine Verdauungsorgane andere Zutaten etwas übel nehmen. Vielleicht zu stark gewürzt, zu scharf, zu viele Zwiebeln. Das Sodbrennen deutet darauf hin. Die Blähungen können von Salat dazu kommen oder eben blähendem Gemüse.

Die gräuliche Verfärbung von Fleisch ist normal. Die roten Blutkörperchen darin verabschieden sich schnell, was aber nicht "verdorben" bedeutet. Heutzutage bleiben viele Fleischsachen tagelang rot. Dann ist ihnen aber eine entsprechende Chemie zugesetzt.

Die dunklen Stellen sind ganz normal, da das Hackfleisch kein Sauerstoff bekommt, daher die Verfärbung.

Man sollte da auf seine Sinne achten, man würde es wirklich riechen wenn Hack nicht mehr in Ordnung ist.

Wäre es schlecht gewesen, hättest du vermutlich auch die Nacht schon alles zu spüren bekommen, da wird nichts kommen. Und deine Symptome können von A-Z von allem kommen.

Wenn du gestern Abend verdorbenes Fleisch gegessen hättest, würdest du schon innerhalb kürzester Zeit von Magenschmerzen, Durchfall u erbrechen geplagt werden. Denn er Körper reagiert auf Lebensmittelvergiftung sehr heftig.

Du kannst schreiben, dir gehts gut

Es ist völlig normal das Hack auch Mal dunkle stellen aufweist,gerade wenn es eventuell abgepacktes war .. hätte es oll gerochen, glaub mir das hättest Du nicht zubereitet...

Du könntest Durchfall bekommen, mach dir keinen Kopf

Alles Gute für Dich 🙋

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

du wirst bestimmt auch zwiebeln in die burger gemacht haben,, daher wird auch das grummeln kommen.

wenn das fleisch schlecht gewesen wäre, würdest du diese nacht über deiner schüssel gehangen haben

Was möchtest Du wissen?