Es geht vermutlich weiter?

Was genau soll "dann weiter gehen"? Bitte die Frage etwas ausführlicher und präziser stellen.

Das man in das Paradies kommt oder die Wiedergeburt oder auch beides.

10 Antworten

Nein. Es geht nicht "vermutlich" weiter.

Es gibt Leute, die aufgrund ihrer Religion "glauben wollen", dass da irgend etwas weiter geht und dass nach dem Tod irgend etwas auf sie wartet.

Wissenschaftlich betrachtet ist der Körper danach inaktiv und fängt an sich zu zersetzen. Und der "Geist" (also alles, was unser Denken, Wissen, unsere Gefühle - mit anderen Worten die gesamte Person als Solche ausmacht) basiert auf elektrischen Impulsen im Gehirn. Das nach dem Tod nicht mehr weiter arbeitet und sich ebenfalls zersetzt.

Das sind Einzelmeinungen ob es sich wirklich so verhält das weiß keiner.

0
@Fun1987520

Nein, das ist keine „Meinung“.

Im Gegensatz zu irgend einem Glauben ist das wissenschaftlich bewiesenes Wissen, welches messbar (was die Hirnströme angeht) und sichtbar (was die Verwesung angeht) ist.

0
@Waldmensch70

Es gibt soviel was der Mensch nicht weiß,darüber kann man ganze Bücher Vorträge verfassen.Straßenzüge füllen.

0
@Fun1987520
Es gibt soviel was der Mensch nicht weiß (...)

Ja, das ändert aber nichts an den bekannten und nachweisbaren Tatsachen, die wir bereits wissen.

Glaube, was immer Du willst. Aber zwinge Anderen deshalb keine Diskussion auf.

Du hast gefragt, das war meine Antwort.

Wenn Du keine ggf. von Deinem Glauben abweichenden Antworten haben willst, dann solltest Du nicht öffentlich fragen.

0
@Waldmensch70

Ich habe keine Diskussion aufgezwungen Niemanden,auch keinen gezwungen zu Antworten.Ich habe lediglich dargelegt wie es sich verhält mit meiner Antwort.

0

Stimmt, es geht weiter...

Und darauf freue ich mich schon sehr:

"Was kein Auge jemals gesehen und kein Ohr gehört hat, worauf kein Mensch jemals gekommen ist, das hält Gott bereit für die, die ihn lieben" (1.Korinther 2,9).

"Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, weder Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu!" (Offenbarung 21,4-5a).

"Denn siehe, ich schaffe einen neuen Himmel und eine neue Erde, sodass man an die früheren nicht mehr gedenkt und sie nicht mehr in den Sinn kommen werden; sondern ihr sollt euch allezeit freuen und frohlocken über das, was ich erschaffe" (Jesaja 65,17-18a).

Ich glaube nicht an Reinkarnation. Ich glaube aber an die Auferstehung. Ich bin Christ, ich glaube an ein ewiges Leben nach dem Tod. Ich glaube nicht, dass man nach dem Tod in einem anderen Körper ein anderes Leben auf der Erde hat (z. B. als Tier oder in einer anderen Familie).

Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und ein ewiges Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Eher nicht. D.h. der Körper wird natürlich verwertet, aber was das Bewusstsein angeht, hege ich keine Hoffnung.

Genauso ist das. In drei Minuten sind Fastplatte und Arbeitsspeicher gelöscht, für immer.

2
@CanadianRanger

Das denke ich auch. Natürlich kann man das nicht mit absoluter Sicherheit wissen, aber die Wahrscheinlichkeit ist so gering, dass ich sie für vernachlässigbar halte.

0

Hattest du vor deinem Leben schon gedacht usw.? Also denke ich auch nicht das es nach dem Tod weitergeht. Man kann sich das nicht vorstellen und man will es auch nicht glauben aber wenn du Tod bist bist du Tod dann bist nicht mehr da genauso wie vor deiner Geburt da warst su auch nicht da.

Was möchtest Du wissen?