Erzieherin oder medizinische fachangestellte?

5 Antworten

Bewirb Dich doch auf beide Berufe! So musst Du Dich jetzt noch nicht entscheiden und kannst später wählen, WENN Dir mehrere Stellen angeboten werden. 😉

Ja aber sagen wir mal beide würden mich annehmen, dann Entscheid ich mich jetzt als Beispiel zur medizinischen fachangestellte, ich kann mich dann doch nicht als Erzieherin vorher beworben haben und geschwärmt haben von dem Beruf..und danach dann denen abzusagen oder? Genauso andersrum...

0
@Xoooost725

Doch, Du kannst lügen bzw. aufschneiden. Das tun alle. Das ist völlig normal. Kein Arbeitgeber, der Dich als Angestellte einstellt, sieht die anderen Bewerbungen! Kein Kindergarten sieht die anderen Bewerbungen! 😉 Insofern kannst Du das blaue vom Himmel lügen. Tut jeder. Und auch absagen tun viele. Völlig normal.

0

Ich kann nur sagen zur MFA das auch darauf ankommt in welchen Bereich du dort bist.

Augenarzt, Hautarzt...

Dementsprechend hast du auch andere Aufgaben ext...

Erzieherin. Die Ausbildung dauert nur ei paar Jahre, arbeiten darfst du dann vielleicht 40 Jahre. Als MFA bist du nur die Hilfskraft des Arztes.

Du musst herausfinden, was dir besser gefällt

Du verdienst als Erzieherin auch nachher wenig.

Was möchtest Du wissen?