Gehalt als Erzieherin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein unverheiratete Erzieherin ohne Kinder erhält je nach Alter und Arbeitsstelle 1400.- € bis 1800.- € monatlich ausgezahlt, wenn sie pro Tag 8 Stunden arbeitet.

Das kommt darauf an bei welchem Träger du arbeitest, ob das privat, kirchlich, städtisch usw. ist. Montessori - keine Ahnung.

Bücher über den Beruf kenne ich nicht, aber viele Infos bekommst Du über diesen Link:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9162

Das Gehalt hängt davon ab, wie alt du bist, und wie lange du schon mit von der Partie bist. Erzieherinnen arbeiten im öffentlichen Dienst, daher kannst du dir deinen Gehalt auf der Tabelle raussuchen. http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner . Dann kommt es noch darauf an, ob deine Gemeinde in BAT oder TVöG bezahlt. Ist aber alles irgendwie ähnlich.

Bücher über den Beruf der Erzieherin??? Arbeite seit ewigen Zeiten in dem Beruf, wüßte jetzt keins. Über das Berufsbild kannst du sicher googeln, bzw. gibt es bei der Berufsberatungsstelle immmer so kleine Prospektheftchen, wo das gröbste drinsteht.

Guck doch einfach bei gehaltscheck.de da haben sich viele Leute aus deiner Umgebung mit verschiedenem Alter Erfahrung etc. eingetragen und ihren Gehalt preisgegeben.

Die Erzieher Ausbildung ist schulisch.  Bekommst also kein Cent.  Man kann versuchen Bafög zu beantragen.  Doch ob man was bekommt ist fraglich.  Desweiteren muss in den meisten Bundesländer eine vorausbildung zum sozialassistenten oder kinderpfleger abgelegt werden.

ist wohl wie bei allen anderen berufen auch: da zählen alter, erfahrung, kenntnisse etc.

A -als Gruppenleiterin ca. 1700€-je nachdem, wo Du arbeitest

Was möchtest Du wissen?