Erst streichen oder Boden verlegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst streien,dann den Boden verlegen,die Luftfeuchtigkeit ist nur kurzfristig höher und kann die Eigenschaften des Laminats nicht merklich verändern.Wichtig beim Verlegen ist das an den Rändern genug Platz gelassen wird dass das Laminat arbeiten kann,wenn nicht dann kommt das Laminat irgendwann in der Mitte hoch,und auch an Dehnungsfugen denken wenn es durchgängig verlegt wird,da dann an den Türübergängen.

Danke für den Stern,Gruss andie

1

das will ich sehen das du 35m² streichst und boden legst.

wenn du gerade als laie arbeitest wirst du das in einem tag nicht hinbekommen auser du arbeitest evtl von 6 uhr früh bis 10 uhr abend durch.

ich bin zufällig maler und hab für meinen boden 5 stunden gebraucht bei 20m² aber eben ohne streichen.

streichen würde in 2 stunden gehen ohne abdecken auser fenster und tür evtl.

da du laie bist kannst mit den 35m² 4 stunden malern rechnen und 9 stunden boden legen dann viel spaß.

Wenn es euer erstes mal ist, erst Boden verlegen, dann den Boden abkleben und dann streichen..... Warum? Weil Ihr die frisch gestrichene Wand garantiert anpackt/vermackt oder zerkratzt 😁.....

meiner meinung nach blödsinn, da bessere ich lieber wand aus gerade im unteren bereich sieht man das eh kaum wenn man vorsichtig ausbessert und keine bullshit farbe benutzt hat,

als wen ich den boden abklebe und durch nicht gutes könenn evtl den sockel versau oder danach extrem putzen kann und dann evtl den boden beschädige.

1
@schurkraid

Wie Sie meinen...... aber von Blldsinn kann hier nicht die Rede sein, immer schön freundlich, wenn Experten sich die Mühe machen zu antworten!!

0

Erst streichen, dann Boden.

Was möchtest Du wissen?