Absolut gerechtfertigt, Anstand und Höflichkeit sind Pflicht für gute Handwerker!

...zur Antwort

Gibt es „gute“ / menschenwürdige Handwerksbetriebe, die Azubis nicht als billig sklaven missbrauchen?

Hallo ich habe eine Ausbildung im Handwerk angefangen um genau zu sein als „Elektroniker“.

Alle freunde von mir haben gesagt geh nicht in das Handwerk, dort arbeiten nur Ausländer und ausserdem bekommst du am ende knapp etwas über dem Mindestlohn raus und der gesamte Körper nimmt dadurch erhebliche bleibende schäden.
Ich konnte das nicht wirklich glauben, mich hat auch immer das ganze Elektro Thema interessiert , deswegen habe ich mir ja auchdie ausbildung ausgesucht.

Schon die ersten wochen waren überhaupt nicht so wie vorgestellt. Ich wurde tusammen mit den „polnischen hilfsarbeiten“ auf die baustelle geschickt . Von denen jungs spricht nur einer gebrochenes sehr schlechtes deutsch, der rest nur polnisch. Ich dachte mir die ganze zweit nur ich will hier weg, so soeht doch nicht die arbeit im habdwerk aus.
dazu kommt noch, dass wir Azubis bis um 18-19 uhr in der Firma Kabel sortieren oder Kaminholz für den Chef hacken müssen wärend sich die gesellen mit dem chef bierchen trinken. Das ist doch sowas von Asozial. Ja man hört immer Handwerker haben probleme mit dem trinken, aber jeden tag 2 Bier nach der Arbeit ist doch nicht mehr normal??? A chja wir haben regulär um 16 uhr aus also machen wir täglich 1-2 h sinnlose arbeit , wie holzhacken wärend die anderen sich betrinken. Man könnte noch viel viel mehr aufzählen was alles schlimm ist ….

Für mich steht jedenfalls fest, dass ich nie wieder Handwerker werden möchte. Die herabschauenden blicke der Kunden sindebenfalls ein punkt der dazu gehört. Für jeden ist man der dumme habdwerker.

Als ich mit meinen klassenkamaraden in der schule gesprochen habe, konnten die mir nur bei allem zu timmen. Von denen will auch keiner mehr Handwerker werden. Sobald ich eine Ausbildung als Kaufmann, im Büro oder in der IT habe werd ich auch sofort kündigen.

Gibt es auch gute Handwerksvetriebe ? Oder isr das alles nur eine Show damit man viele billige arbeitssklaven bekommz? Wirklich jeder aus meiner berufschulklasse wird den Beruf nicht fortführen oder kündigen sobald er was im Büro hat.

...zur Frage

Da hast du dir auf jeden Fall den falschen Betrieb gesucht, klar ist das erste Jahr hilfsarbeit angesagt bis du dich bewiesen hast, Lehrjahre sind halt keine Herrenjahre, aber gute Lehrbetriebe planen Zeit fpr die Ausbildung ein und man sollte sich einen Betrieb sehr genau anschauen bevor man da seine Lehre beginnt, Praktika sind da sehr hilfreich.

Du kannst ja auch wärend der Lehrzeit nach einem neuen Betrieb suchen der dich übernimmt.

...zur Antwort

Xps kann sich eindrücken, auf jeden Fall ein Material nehmen das bis ca. 150kg druckfest ist!

...zur Antwort

In der jetzigen Zeit schwierig zu sagen, es gibt überall Lieferschwierigkeiten, dafür können die Firmen nichts

...zur Antwort

Wieso sind die Grünen so komisch? Findet ihr nicht auch einige der Programmpunkte sowie vor allem auch die gelebte Praxis äußerst fragwürdig?

Hallo

also so eine Naturschutzpartei und Tierschutzpartei klingt ja erstmal nicht blöd. Aber wenn man dann ihr Parteiprogramm liest oder sich generell beschäftigt damit was die wollen dann sieht man es anders.

Also würde da zB nur so Punkte sein dass sie halt gegen Abholzung von Wäldern sind oder gegen Massentierhaltung und so weiter dann fände ich das echt gut.

Aber generell das Programm ist voll mit Feminismus und so, und voll mit Männerfeindlichkeit.

Irgendwie geht auch viel um den Klimawandel und dass sie CO2 Steuern wollen (also würde das jetzt der Umwelt was helfen wenn man bei uns bestraft wird dafür dass man das Auto braucht)

Man zahlt ja eh Steuern ohne ende, irgendwann reicht es auch mal. Irgendwann muss auch mal Schluss damit sein mit den Leuten noch mehr Geld wegzunehmen.

Ganz nice finde ich btw auch dass die Grünen Abtreibungen so toll finden, also Küken shreddern geht gar nicht klar aber kleine Babys zerhackstückeln ist kein Problem offenbar.

Wobei sie es generell mit dem Tierschutz auch nicht so haben, gegen das Kükenshredderverbot haben sie jedenfalls gestimmt (in Österreich). Spätestens an dem Punkt ist eh klar dass denen Tierschutz komplett egal ist.

Auch ein Schächtungsverbot scheint für sie keine wichtige Forderung zu sein da sie damit bestimmte Religionsgemeinschaften diskriminieren, und diskriminieren geht ja gar nicht klar in den Augen der Grünen (außer wenn man weiße Männer mit positiver Diskriminierung benachteiligt, das ist dann kein Problem).

Ich würde gerne eine vernünftige Partei wählen, eine Partei die niedrige Steuern will, die für Naturschutzgebiete und gegen Tierquälerei ist, die gegen übertriebene staatliche Überwachung ist, eine Partei die nicht ausländerfeindlich ist UND nicht männerfeindlich ist, die sich dafür einsetzt dass sich Leistung wieder lohnt, die harte Strafen für schwere Gewalt- und Sexualverbrechen fordert und milde Strafe für kleinigkeiten fordern. Also kurz gesagt eine ganz normale Partei halt, eine Partei die zum Vorteil der Menschen da ist (insbesondere zum Vorteil jener Menschen die arbeiten, egal ob Angestellte, Arbeiter oder heimische Kleinunternehmer) und nicht zum Vorteil von ein paar großen Unternehmen in den USA.

...zur Frage

Ps. Änder deine Frage, darauf zu schließen das du so ausführlich erklärst, ist zufall....

...zur Antwort

Wenn die Zarge im Lot ist und du den Schlauch der Schaumdose rein bekommst ist alle perfekt!

...zur Antwort

Die Schutzschicht des Glases einer Microwelle besteht auf kleinen Punkten die genau so einen Abstand haben, das MicroWELLEN nicht hindurch können, da glaube ich Handystrahlung/Wellen flacher sind, müsste das Unsinn sein.

...zur Antwort

Wieso sind die Grünen so komisch? Findet ihr nicht auch einige der Programmpunkte sowie vor allem auch die gelebte Praxis äußerst fragwürdig?

Hallo

also so eine Naturschutzpartei und Tierschutzpartei klingt ja erstmal nicht blöd. Aber wenn man dann ihr Parteiprogramm liest oder sich generell beschäftigt damit was die wollen dann sieht man es anders.

Also würde da zB nur so Punkte sein dass sie halt gegen Abholzung von Wäldern sind oder gegen Massentierhaltung und so weiter dann fände ich das echt gut.

Aber generell das Programm ist voll mit Feminismus und so, und voll mit Männerfeindlichkeit.

Irgendwie geht auch viel um den Klimawandel und dass sie CO2 Steuern wollen (also würde das jetzt der Umwelt was helfen wenn man bei uns bestraft wird dafür dass man das Auto braucht)

Man zahlt ja eh Steuern ohne ende, irgendwann reicht es auch mal. Irgendwann muss auch mal Schluss damit sein mit den Leuten noch mehr Geld wegzunehmen.

Ganz nice finde ich btw auch dass die Grünen Abtreibungen so toll finden, also Küken shreddern geht gar nicht klar aber kleine Babys zerhackstückeln ist kein Problem offenbar.

Wobei sie es generell mit dem Tierschutz auch nicht so haben, gegen das Kükenshredderverbot haben sie jedenfalls gestimmt (in Österreich). Spätestens an dem Punkt ist eh klar dass denen Tierschutz komplett egal ist.

Auch ein Schächtungsverbot scheint für sie keine wichtige Forderung zu sein da sie damit bestimmte Religionsgemeinschaften diskriminieren, und diskriminieren geht ja gar nicht klar in den Augen der Grünen (außer wenn man weiße Männer mit positiver Diskriminierung benachteiligt, das ist dann kein Problem).

Ich würde gerne eine vernünftige Partei wählen, eine Partei die niedrige Steuern will, die für Naturschutzgebiete und gegen Tierquälerei ist, die gegen übertriebene staatliche Überwachung ist, eine Partei die nicht ausländerfeindlich ist UND nicht männerfeindlich ist, die sich dafür einsetzt dass sich Leistung wieder lohnt, die harte Strafen für schwere Gewalt- und Sexualverbrechen fordert und milde Strafe für kleinigkeiten fordern. Also kurz gesagt eine ganz normale Partei halt, eine Partei die zum Vorteil der Menschen da ist (insbesondere zum Vorteil jener Menschen die arbeiten, egal ob Angestellte, Arbeiter oder heimische Kleinunternehmer) und nicht zum Vorteil von ein paar großen Unternehmen in den USA.

...zur Frage

Also zu den Steuern kann ich nur eins sagen, wenn du möchtest das sich tatsächlich was ändert und eine Partei sowas ernst nimmt, werden die Steuern um einiges höher werden, weil nur diese Gelder dann hoffendlich dem Zwecke der Umwelt zugute kommen.

Da aber keiner Lust hat mehr Steuern zu zahlen, haben solche Parteien in Deutschland gar keine Chance, geschweige denn möchte irgend jemand die schohungslose Wahrheit hören und soo lange das so ist, wird sich nichts ändern.

...zur Antwort

Dürfte kein Problem sein, stell mal ein Foto ein dann kann man das besser einschätzen.

...zur Antwort

Ich glaube nicht das Herr Lesch das so gesagt hat, das war bestimmt etwas komplizierter 😁

...zur Antwort

Bestimmt, aber zuerst solltest du dir Wissen aneignen und in der Zukunft wird Natur und dessen Schutz auf jeden Fall ein großes Thema sein!

...zur Antwort

Ist halt ohne Führung deutlich schwerer, aber Youtube (besonders englische Beiträge) helfen da sehr.

Die Frage ist, womit du anfangen willst, ergo welches Werkzeug du brauchst

...zur Antwort

Es besteht kein Grund durch Erhöhungen bestehende Kunden zu vergraulen, besonders nicht wenn man zuviel zu tun hat und desshalb werde ich auch keinen Kunden vorziehen.

Abgesehen davon richten sich preise wenn richtig kalkuliert an dem Aufwand den ein Handwerker hat.

Ein Schreiner mit einem Maschinenpark von 500.000 oder mehr kann nicht für 40 euro arbeiten.

Meiner Ansicht nach sind die Stundenlöhne von Handwerkern mit geringem Aufwand (zB. Maler, Fliesenleger usw) zu hoch.

Und ps. eine Tube Silikon muß meist komplett berechnet werden, sonst bräuchte man im Anschluss ja einen Kunden mut dem selben Auftrag......

...zur Antwort

Also die Steckdosen hindern nicht daran Geräte wo anders hin zu stellen, einzig der Wasseranschluss muss unter den Spülenschrank

...zur Antwort