Fliesen raus Laminat rein

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den meisten Baumärkten gibt es einen Borhammer mit Fliesenmeißel zum ausleihen, damit kannst du die Fliesen "abschieben," danach die Kleberreste mit einem Winkelschleifer abschleifen.

Überleg dir das noch mal gründlich mit dem Laminat verlegen. Habe mit Laminat nur schlechte Erfahrungen gemacht. Laut, Spalten, Kratzer...

Laminat von heute ist nicht mehr mit den alten und hässlichen Bodenbelägen aus Omas Zeiten zu vergleichen. Ein paar Beispiele findest Du hier: http://astore.amazon.de/vinyl-laminat-21 Habe mir mal für unseren kleines Gäste Bad ein paar bestellt und bin begeistert. Einfach mal Testen.

Versuche es mal mit dieser praktischen Mini-Werkbank um Parkett oder Laminat in die passende Form zu bringen.

http://www.youtube.com/watch?v=0XF6grrtU7k

Ich habe damit innerhalb kurzer Zeit 2 Räume verlegt.

Sieht nett aus. :-)

0

ja sieht nett aus,nur was nicht zu sehen war, wie sehen die kanten aus? also wenn mit stichsäge dann die untere seite nach oben , sonst gibt es fransen. mfg bis dann

0

Warum legst du den Parkett nicht auf die Fliesen? Dann sparst du dir die Arbeit und vor allem den Dreck! Das dürfte kein Problem sein.

Das wird zu dick.

0

Was möchtest Du wissen?