Entstehung Kind Wunder?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das verstehst du erst, wenn du selbst dein erstes Kind im Arm hältst. Es ist ein Wunder dass ein neuer Mensch, den es vorher nicht gab, mit einer eigenen Persönlichkeit, den es nur ein einziges Mal auf der Welt gibt, in dein Leben kommt. Wo vorher 2 waren sind dann 3.

So ist es. 🥰

1

In diesem Fall ist die Genialität das Wundersame.

Man kann nicht glauben, dass aus einer Samen- und einer Eizelle so ein wundervolles Baby entstehen kann. Es sei denn, man bezieht Gott mit ein:

“Deine [Gottes] Augen sahen mich sogar als Embryo. Alle seine Teile waren in deinem Buch verzeichnet, ja an welchen Tagen sie gebildet wurden, schon als noch keines von ihnen existierte.“ (Psalm 139:16)

Nein, das kann man eben nicht naturwissenschaftlich erklären.

Das Phänomen des Lebens ist bis heute völlig ungeklärt!

Das wird nur nie zugegeben öffentlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Vorher Atheist -- jetzt gläubig seit vielen Jahren

Was ist denn an Zeugung, Schwangerschaft, Geburt etc. "völlig ungeklärt"?

1
@earnest

Das etwas „lebt“ ist ein Phänomen! Es ist völlig unerklärlich, trotz aller materiellen Wissenschaft!

Selbst ein Materialist wie du sollte das einsehen

2
@Tommyleinchen59

Da ist NICHTS "ungeklärt". Kann aber sein, dass du in Bio nicht aufgepasst hast.

0
@earnest

Das ist ja wohl fast schon lächerlich! Du verstehst überhaupt gar nicht, wovon ich spreche — das ist ganz offensichtlich.

0
@earnest

Wie jetzt – erhebst du dich jetzt sogar gegen Wikipedia? Du weißt alles besser?

0
@Tommyleinchen59

Du solltest nach Möglichkeit erstens Unterstellungen unterlassen und zweitens genauer lesen.

Ich habe in meinem Kommentar von "Zeugung, Schwangerschaft und Geburt" geschrieben - die nun keineswegs "völlig ungeklärt" sind.

;-)

Schönen Tag noch.

0
@earnest

Ich habe von Anfang an von dem Wunder des Lebens gesprochen. Anscheinend hast du mich da gründlichst missverstanden!

0
@earnest

🤣😂😅

Keine Angst. Du regst mich nicht auf! Ich bin völlig tiefenentspannt!

0
@earnest

Jeder Körper auch das lebende besteht nur aus Atomen, die wieder aus Elementarteilchen. Und mir ist nicht bekannt, das man weiss wie die sich Gegenseitig indendifizieren können.

Zum Beispiel was bedeutet sehen? Licht fällt auf unser Auge es wird weiter geleitet zum Gehirn. Man weiß auch bestimmt schon was da vor geht, aber so richtig weiß man noch nicht wie man dann zum Beispiel eine Blume indendifizieren kann, wie die Teilchen sich erkennen können.

1

Weil, auch nach dem heutigen Stand der Wissenschaft, viele Glückliche Umstände aufeinandertreffen müssen, damit es zu einer natürlichen Befruchtung kommt.

Auch wenn es naturwissenschaftlich erklärbar ist, ist es trotzdem ein Wunder, wenn Millionen von Zellen in den ersten vier Lebenswochen entstehen.

Wenn bei Geburt eine Baby Hunderte Milliarden Nervenzellen vorhanden sind.

Wenn in der 17 Woche der Körper, die Gliedmassen, das Knochengerüst und die Organe in allen Einzelheiten ausgebildet sind.

Was möchtest Du wissen?