Du kannst immer, überall und für alles beten.

Nachbeten ist nicht notwendig. Habe einfach eine lebendige Beziehung mit deinem Gott. Er ist kein Beamter.

...zur Antwort

Ich finde es tatsächlich gut.

Gleichsam lustig und sinnig und von der Ausführung gar nicht mal so schlecht. Weiter so!

(Das ist für meine Verhältnisse ein großes Lob. Wer mich kennt, weiß das.)

...zur Antwort

wenn es ähnlich aussieht, wird's gefährlich.

...zur Antwort
Nein, Kinder kriegen ist nicht und war auch nie egoistisch.

Dieselben Sprüche gab es schon zu allen Zeiten, dass es "unvernünftig wäre, heutzutage Kinder auf die Welt zu setzen". Zu den Zeiten meiner Großeltern, meiner Eltern, zu meiner Zeit (70er Jahre) und heute auch noch.

...zur Antwort

Das ist ganz einfach. Weil das Leben hier auf der Erde nur eine Vorstufe zum eigentlichen Leben in der Ewigkeit ist. Ich vergleiche das ganz gerne mit der Metamorphose eines Schmetterlings; wir sind hier in unserer Puppe gefangen im Raum-Zeit-Kontinuum, um dann später uns zu entfalten nach dem Tod.

...zur Antwort

Das hat keinerlei Auswirkungen.

Wenn du im ICE bei 250 km/h sitzt, verändert sich ja auch nichts um dich herum, und kannst ganz normal von Abteil A nach B spazieren.

...zur Antwort