Eltern verbieten mir in die Disco zu gehen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Dein Freund Dich abholt und heimbringt, sollten sie es bis 24 Uhr erlauben - erst recht in den Ferien. Sage ihnen, dass Du Dich mal richtig amüsieren und austoben willst, ehe der Endspurt in der Schule losgeht, sonst holst Du das ab Deinem 18. Geburtstag nach - auch wenn Du dann Dein Zeugnis verhaust...

Falls sie trotzdem Bedenken haben, bitte sie doch, einfach mitzukommen...

Naja wenn sie mitkommen sollten, würde ich freiwillig zu Hause bleiben :D

0
@KleinIch

Ach, wenn Du Dich mit Deinem Freund auf der Tanzfläche in der Masse verdrückst und sie von allen schief beäugt am Tresen rumstehen, wäre das bestenfalls für Deine Eltern peinlich...

0

Sag deinen Eltern, dass du ja nicht allein gehst und das dein freund auf dich aufpasst. Schließlich bist du ja nicht allein und keine 14 oder 15 mehr. Und wenn du immer ehrlich bist können dir doch deine Eltern vertrauen. Ich wünsche dir noch schöne Ferien und einen guten Abiabschluß. liebe Grüße von bienem..

Meine Töchter sind freiwillig nicht dorthin gegangen, ich glaube wirklich, sie hätten es als Strafe angesehen, wenn sie jemand dorthin verfrachtet hätte.

Was ist denn so toll an einem Discobesuch? Man hört nichts vor Lärm, man sieht nichts wegen der Zigarettenrauchschwaden, man stinkt dann auch entsetzlich nach Zigarettenrauch und dafür muss man auch noch zahlen!

Man darf doch nicht mehr in Discos rauchen! Dort kann man gut tanzen (eben wegen der Musik) und einfach Spaß haben

0

DAs war keine Antwort auf die Frage ..... Ist ja schön, dass deine Tochter anscheinend anders ist als andere - tut hier aber nichts zur Sache. Es geht hier um einen normalen Teenie, der etwas völlig normales erleben möchte.

0
@Nessi83

Es handelt sich um Töchter, um 5 davon und es ist bedenklich, dass das Normale als absurd gesehen wird und das Absurde als normal.

Was bedeutet es denn in dieser Gesellschaft ein "normale Teenager" zu sein?

Offensichtlich bedeutet es, einen langsamen Selbstzerstörungsmechanismus in Gang zu setzen;und die Erwachsenen finanzieren das auch noch und heißen es gut und "normal".

Und die Saufindustrie und die Diskobetreiber lachen sich ins Fäustchen.

0
@gottesanbeterin

Die Kinder sollten doch Selbstrespekt lernen von Erwachsenen, die ihre wirklichen Bedürfnisse kennen und respektieren. Die Gesellschaft lässt ihre Kinder im Stich, merkst du das nicht?

0

Was möchtest Du wissen?