Eiweiß Shakes schädlich?

5 Antworten

Hi,

schädlich ist es an sich nicht, kingt aber nach extrem viel. Berechne deinen Proteinbedarf in Abhängigkeit von deinem Training, Körpergewicht und - grösse und deiner bereits vorhandenen Muskelmasse.

Wasser oder Milch ist grad egal. Ich nehme gerne Wasser, da es besser für die Löslichkeit ist.

Proteinpulver ist ein Supplement für den Proteinbedarf und NICHT für die kalorienaufnahme.

Proteinshakes sollten auch nur in Verbindung mit einer ausgewogen, gesunden Ernährung genommen werden.

Proteinshakes sind eine NahrungsERGÄNZUNG und kein Nahrungsersatz

Der Vollständigkeit halber: Proteinshakes schaden einem gesunden Menschen nicht, solltest du allerdings an Nierenproblemen leiden , kann es gefährlich werden. Im Zweifel einen Arzt zu Rate ziehen

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby seit 10+ Jahren | Fitnesstrainerlizenz C

Wasser oder Milch ist egal, hauptsache es schmeckt.

Eiweiß Shakes braucht man eigentlich gar nicht, man bekommt durch die hauptsächliche Nahrung eigentlich genügend Eiweiß.

Ich nehme keine Shakes und bin sehr erfolgreich. Mein Essen besteht immer aus Proteinen, weshalb ich keine brauche.

Du solltest vor dem Training viele Kohlenhydrate zu dir nehmen ( Reis, Kartoffel, Brot etc.), damit du Kraft bzw. Energie für das Training hast. Nach dem Training sollst du deinen Eiweißshake nehmen oder dich ganz normal ernähren wie ich es mache.

Nach dem Training esse ich immer was unterschiedliches, hauptsache Eiweiß ist vorhanden. Manchmal Fisch, Eier, Pfannkuchen etc.

Wenn du zu wenig Eiweiß zu dir nimmst, dann kannste den Shake ruhig nehmen. Kannst den auch jetzt nehmen, solange du keinen enormen Eiweißüberschuss hast. Es kann ansonsten zu Nierenprobleme kommen.

Also 1x nach dem Training reicht...

Hi!

Drei Shakes am Tag sind völlig in Ordnung und nicht gesundheitsschädlich.

Du kannst das Wheyprotein mit Wasser oder Milch mischen - je nachdem, wie viele Kalorien du zu dir nehmen kannst/willst.

Das Caseinprotein solltest du nur mit Wasser mischen, weil das sehr dickflüssig ist. In Milch könnte das stark klumpen.

Ich denke dann eher Milch. Irgendwie muss ich ja auf 300kcal kommen

0
@reverse95

Ich meine 3000 kcal. Also insgesamt pro tag 

0

Das ist viel zu viel, wenn er auch noch sich normal ernährt ( mindestens 3x pro Tag) dann hat er zu viel Eiweiß aufgenommen...

0
@bluestyler

Drei Proteinshakes ergeben meistens ca. 75 Gramm Eiweiß (25 Gramm pro Shake) Wenn er am Tag nicht gerade ein Kilo Fleisch ist, nimmt er damit nicht zu viel Eiweiß zu sich.

Zu viel Protein in dem Sinne gibt's auch nicht - in der Definitionsphase nimmt man oftmals 3 Gramm pro Kilo Körpergewicht am Tag zu sich - das ist alles noch im grünen Bereich.

0
@reverse95

In der Definitionsphase aber nur, weil man Angst hat Muskeln zu verlieren, trotzdem sind 3 Gramm VIEL zu VIEL. Deine Niere wird sich dadurch nur schaden!

Es reicht vollkommen aus Körpergewicht x 1 zu rechnen... 75Gramm ist genügend pro Tag, außerdem ist in so vielen Lebensmitteln Eiweiß drin.Man braucht keine Shakes und bitte nicht 3x am Tag übertreib es nicht... Willst du seine Niere zerstören?

0
@bluestyler

In dem Punkt geb ich dir recht - Im Aufbau darf's weniger sein, da reichen 2,0 Gramm voll und ganz aus.

Dass die Nieren Schaden durch Eiweißkonsum nehmen, ist einer der ältesten Mythen um Protein. Das ist inzwischen widerlegt und als falsch abgestempelt - die Nieren eines gesunden Menschen kommen mit hohem Eiweißkonsum perfekt klar. 

Hör bitte auf, so einen Schwachsinn zu verbreiten.

0

Alles gut. Body attack ist auch ein guter hersteller bzw eine gute marke.

Wie schon genannt: nimm milch 1,5 -1,8% fettanteil.

PS: Die Proteine die du da drinne hast sind nicht anders als die, die du so oder so zu dir genommen hättest. :)

Gruß!

Wie viel ml milch brauche ich pro shake?

0

250 bis 300. da kannst du deinen eigenen mix irgendwann herausfinden. der eine mag es sämiger der andere flüssiger..

0

Milch schmeckt besser, nimm 1,5% :-)

Und wie viel ml pro shake? 

0

Was möchtest Du wissen?