DVB - T2 Anttene findet keine Sender?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr wahrscheinlich benötigst du einen DVB-T2 Receiver, ist der Fernseher nicht sehr neu, und in der Anleitung steht, dass er DVB-T2 kann. Das der Fernseher auch digitaltauglich ist, besagt das dies nicht, Der kann dann DVB-C - Also digitales Kabelfernsehen und DVB-S - also digitalen Satelliten.

Zusätzlich brauchst du dann eine Freenet-TV-Karte, willst du nicht nur ARD und ZDSF-Sender sehen.

Verkabelung überprüfen. Nachschauen, ob auch ein DVB-T Receiver vorhanden ist.

Einen DVB-T-Receiver bringt aber nichts, es muss ein DVD-T2-Receiver sein!

1

Du brauchst einen DVBT-2 HD Receiver und eine passende Antenne. Den Receiver kann man auch die das CI+ Modul austauschen. Dann benötigst du das Abo von zb. Freenet.tv für 59€ im Jahr.

Es kann auch sein, dass wenn dein TV zu alt ist das er einfach kein DVBT-2 HD unterstützt.

Wenn dein Fernseher keinen DVB-T2 Receiver integriert hat, dann benötigst du natürlich noch einen.

Hast Du denn auch einen DVB-T2-Receiver?

nein, brauch ich das? Ich hab die Antenne an den Fernseher direkt angeschlossen

0
@EhrenBadner471

Wenn es ein moderner Fernsehempfänger ist, dürfte der schon digitaltauglich sein. Dann stimmt irgendwas mit Deiner Verkabelung nicht.

Handelt es sich um ein älteres Fernsehgerät, brauchst Du noch einen Receiver (ca. 40-50 €), der zwischen Antenne und Gerät zu schalten ist.

0
@EhrenBadner471

Acht auf DVB_T2 Empfangstauglichkeit. Sonst findest Du keinen Sender.

0

Was möchtest Du wissen?