Durch Einnahme von Creatin nur Wasser in den Muskeln, oder auch Muskelmasse; Ist Creatin sinnvoll?

5 Antworten

Ich gehe 3 bis 4 mal die Woche ins Fitness Studio und trinke 2 mal die Woche einen Eiweißshake von Pro 80. Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Wenn sich die Muskeln aufbauen nimmt man zu. Wenn man Kleidung an hat sieht man nicht ob man fett ist oder das es nur Muskeln sind. Das Muskeln mit Wasser gefüllt sind habe ich noch nicht gehört. 

Creatin ist ne super funktionierende Sache. Keine Frage. Allerdings nützt es nur, wenn man schon genug Muskelmasse aufgebaut hat. Denn Creatin wirkt nur in den Muskeln. Keine Muskeln - kein Creatin. Für dich ist das definitiv noch viel zu früh.

Die funktionsweise ist recht einfach erklärt. Die Wassereinlagerungen dehnen quasi die Muskelfasern, es gibt mehr Volumen auch auch spürbar mehr Kraft im Training. 

Allerdings hast du recht, man wirkt zwar voluminöser, sieht aber irgendwie aufgeschwemmt aus. Ohne Creatin ist die Muskulatur dann einfach härter und definierter - meiner Meinung nacht.

Meiner Meinung nach sollte man mit creatin erst nach 2 Jahren anfangen wenn mann in einem fortgeschrittenen trainingsbereich ist.

Wenn du zeit dafür hast würde ich auf ein OK und UK trainig umsteigen. Nach einem halben Jahr trainig  ist das durchaus denkbar 

Was ist der Sinn von Kreatin/Creatin?

Hallo, ich trainiere seit 6 Jahren Kampfsport (Jiu Jitsu und Kickbox) und gehe 5 mal die Woche ins Fitnessstudio, Supplemente die ich zu mir nehme: Proteinshakes, mehr nicht.

Die Frage ob ich jetzt auch mit Kreatin anfangen soll oder nicht beschäftigt mich schon länger, den wo steckt der Sinn dahinter wenn man nur in der Zeit wo man das Kreatin einnimmt die Kraft und das bessere Aussehen der Muskulatur hat?

Theoretisch als auch praktisch müsste ich mein Leben lang Kreatin einnehmen damit ich die Muskelgröße und die Kraft beibehalte da ja alles nur mit Wasser gefüllt ist.

Gibt es den keine Alternative/Supplement welches nur etwas Kraft gibt sodass man die Muskeln mehr „reizen“ kann und somit die Muskeln dann auch wachsen?

Finde diese Wassereinlagerungen echt blöd, setzt man einmal das Kreatin ab ist alles wieder weg.

Danke im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Creatin Einnahme mit 17

Hi

Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio aber mit meiner Muskelmasse tut sich eher wenig, ist es sinnvoll dass ich creatin benutze, habe nur positives darüber gehört und gelesen, bin aber erst 17, kann es da zusätzliche Nebenwirkungen geben?

...zur Frage

Creatin sinnvoll (Defiphase)?

Gooden Tag!

meine Frage bezüglich Creatin ist folgende:

Wenn man zb eine Massephase einlegt , dabei Creatin benutzt, welches Wasser in die Muskeln pumpt und nach der "Phase" eine Defi phase einlegt , schwindet nicht das ganze Wasser in den Muskeln daher , da man ja bei der Defiphase auch Wasser verliert?

Mfg

...zur Frage

Gesunde Ernährung fällt mir schwer. Wie muss ich mich richtig Ernähren, bzw. worauf sollte ich verzichten?

Ich bin 18 Jahre, gehe seit einem halben Jahr regelmäßig ins Fitnessstudio, wiege 70,5 kg und bin 178 cm groß. Während dieser Zeit habe ich schon sichtbar an Muskeln aufgebaut bzw. sehe ich schlanker aus, jedoch bin ich nicht zufrieden mit den Resultaten. Mein Ergebnis ist nicht optimal, da ich nicht konstant und stark genug auf meine Ernährung achte. Ernährung ist ja mit das wichtigste für einen schlanken Körper. Ich glaube ich gehe oft genug ins Fitnessstudio (3-5 Mal die Woche) und mache vor dem Training auch immer eine Kardioeinheit auf dem Laufband. Ich habe früher sehr viele Säfte getrunken und trinke jetzt fast ausschließlich nur noch Wasser. Ich möchte jetzt gerne an Körperfett abbauen und gleichzeitig weiter Muskeln aufbauen. Welche Lebensmittel sind tabu und welche sollte ich öfter Essen? Inwiefern spielt der Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme eine Rolle? Ich habe leider ein Problem mit regelmäßigen Speisen und so fällt manchmal Abendessen oder Frühstück einfach aus. Wenn ihr mal unterwegs seid und erst mal so schnell nicht nach Hause kommt, womit helft ihr euch dann? Gibt es Fastfood-Restaurants welche gut schmecken und gleichzeitig Gesund sind? Habt ihr vllt. sogar noch Trainingstipps (z.B. eine Übung die besonders gut ist um Bauchfett/ Hüftfett zu verbrennen)? Also sollte ich extra einen Kardiotag einrichten? Was bringen mit Proteinshakes oder andere Nahrungsergänzungsmittel? In meinem Stadium doch eher wenig oder? Ich bin gerade in meinen Ferien und möchte mich mehr auf meinen Sport konzentrieren und daher wäre auch mal interessant was Sportler so für Tagesabläufe haben. Ich möchte kein kein Profi werden nur wäre mein Ziel auf jeden Fall ein Sixpack :D

Vielen Dank im Voraus

TheST3FAN0

...zur Frage

Ernährung bei Muskelaufbau, wie mache ich es richtig?

Hey,

ich gehe jetzt seit Anfang des Jahres ins Fitnessstudio und gehe so 4 mal die Woche trainieren. Mein Ziel ist es meinen Körper zu definieren und auch Muskeln aufzubauen. Ich habe bloß noch etwas Schwierigkeiten mit der Ernährung, da ich nicht weiß was ich essen ´´darf´´ und was nicht. Was soll man am besten vor dem Sport essen und was danach ? Welche Produkte sind perfekt für den Muskelaufbau geeignet, bei welchen sollte man nur Maßen essen und welche sollte man komplett vermeiden ? Wie schaffe ich es außerdem von der Schokolade abzukommen und von der Eiscreme ? Zu welchen Uhrzeiten ist es sinnvoll was zu essen ? Und was haltet ihr von einem Cheatday ? Und darf ich noch Alkohol trinken am Wochenende wenn ich mal feiern bin ? Ich fände es cool wenn mir ein paar Fitness Pros Hilfestellung leisten könnten, denn ich bin mir verdammt unsicher! Ich danke schon einmal sehr.

liebe Grüße ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?