Dürfen Wellensittiche nur in Mietwohnungen, wo Haustiere erlaubt sind?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

tiere die in käfigen gehalten werden können/dürfen müssen nicht angegeben werden und können problemlos in wohnungen gehalten werden. also nein, du bekommst da keine probleme mit deinen wellis (auch nciht wenns 5 sind).

Wellensittiche darfst du halten. Man muss nur bei Hunden und Katzen eine Erlaubnis bekommen glaube ich, aber Wellis brauchen keine. 

Lg Hermelien

Vor vielen Jahren wurde eine Unterscheidung bei den "Haustieren"gemacht, wonach Hunde&Katzen nicht mit Kleintieren wie Wellensittichen gleichzusetzen wären. Seit 2013 hat das Bundesgericht entschieden, dass generell ein solches Haustierverbot - also auch für Hunde und Katzen - nicht mehr zulässig ist -> kein Vermieter darf dir das verbieten!

http://deutschesmietrecht.de/hausordnung/53-tierhaltung-hamster-hund-katze.html

Kleintiere, wie z. B. Wellensittiche, dürfen immer gehalten werden. Natürlich in einer angemessenen Anzahl und nur so lange keine Störungen von den Tieren ausgehen.

Ein generelles Haustierverbot ist unwirksam.

Wellensittiche darfst Du in jeder Wohnung halten.

Du mußt dies aber so tun, daß du weder dem Vermieter, noch den Mitmietern Schaden oder andere Unannehmlichkeiten zufügst.

Die Anzahl der gehaltenen Wellensittiche sollte den üblichen Gepflogenheiten in unserem Kulturkreis entsprechen.

Das sind ein bis zwei Paare in etwa.

Zur Zucht von Wellensittichen darfst Du eine Mietwohnung nur mit Einverständnis des Eigentümers benutzen.

Diese solltest Du dann auch schriftlich haben.

Mit besten Grüßen

gregor443

Tierfreund97 05.07.2017, 19:49

Aber fünf wären auch in Ordnung?

0

Wellensittiche sind Kleintiere und dürfen deshalb immer gehalten werden.

Generelle Verbote zur Tierhaltung sind generell unwirksam.

Du musst wegen WS nicht fragen oder informieren.

Wellensittiche, Meerscheinchen, Hamster und Ratten kannst Du immer in die Wohnung nehmen, ohne um Erlaubnis fragen zu nüssen.

Alle Kleintiere können vom Vermieter nicht untersagt werden. du musst es aber melden. Was aber kritisch werden könnte ist die Lärmbelästigung wenn er den ganzen Tag zwitschert.

beangato 05.07.2017, 11:39

Nö, das muss man nicht melden. Hast Du schon mal Wellis zwitschern hören? Das ist nämlich nicht wirklich laut.

0

Kleintiere wie z.B. Zierfische oder Vögel können nicht verboten werden.

Darfst du ohne Nachfragen in der Wohnung halten.

In einem Käfig, frei fliegend könnte es problematisch werden, sollten sie alles voll kacken, denn die ist ziemlcih agressiv.

Ansosnten alles cool ;)

Tierfreund97 05.07.2017, 11:32

Also dürfte ich die auch in Wohnungen halten, wp Haustiere nicht erlaubt sind?

0
smocan77 05.07.2017, 11:34
@Tierfreund97

Manche Tiere darf man gar nicht ausschließen, das ist einfach ne unwirksame Klausel, selbst bei Katzen wird es schwer.

0
albatros 05.07.2017, 14:12
@Tierfreund97

Einen MV mit Verbot darfst du gern unterschreiben, trotzdem wäre es unwirksam. Du bekämst ansonsten möglicherweise die Wohnung nicht. Also schweige in dieser Hinsicht ruhig.

1

Was möchtest Du wissen?