Dürfen kaninchen Rotkohl essen?

2 Antworten

Bei derartigen Fragen kannst du immer sehr verlässlich Google fragen (aber schön, dass du dich erkundigst):

http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/futterlisten/gemueseliste/

Zitat:

Rotkohl (Blaukraut)Rotkohl kann angeboten werden und ist ein Blattgemüse. Da es
sich um ein Kohlgewächs handelt, sollte er immer schön langsam
angefüttert werden. Wenn man die äußeren Blätter entfernt, minimiert man
die Schadstoffbelastung. Nur für Kaninchen, die handelsübliches
Trockenfutter bekommen, ist Kohl unverträglich.

Akzeptanz: gut

------------------------------------------------------------

Aufgrund persönlicher Erfahungen kann ich mich dem so anschließen.

Die rohen Blätter schon, aber nicht Rotkohl mit Kartoffelködel und Rinderoulade.

Der war gut! XD

0

Was möchtest Du wissen?