Dürfen die Zeugen Jehovas einen beschimpfen?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kannst du nur was gegen die machen wen du dich extrem belästigt fühlst bzw. die jeden Tag vor deiner Tür stehen. Und solange sie dir keine ordinären Schimpfwörter um die Ohren knallen ist die Polizei rufen auch eine schlechte Idee gefallen lassen musst du dir diese Aussagen aber trotzdem nicht also wehr dich einfach auf deine Art. Ich mache mir grundsätzlich immer ein Späßchen aus solchen Besuchen. Also einfach reden lassen oder wen sie dir dumm kommen einfach die Türe zu machen. Die einzigen die wirklich gerettet werden müssen sind nämlich Sie. Man muss ja auch jeden Menschen den eigenen glauben aufzwingen was? Bescheuert!

Hallo ShakespeareFan

die eigentliche Frage ist, ob wir als Zeugen Jehovas uns das gefallen lassen müssen, dass Du hier einen solchen Unsinn verbreitest.

Auf der ganzen Welt droht kein Zeuge Jehovas mit dem Fegefeuer, weil die Lehre von einem Fegefeuer eine unbiblische und unchristliche Irrlehre ist.

Keine Zeuge Jehovas verbreitet die Auffassung, dass „Jesus Deine Seele retten könnte“ - denn auch das ist eine Irrlehre - die wir deshalb nicht verbreiten allenfalls darüber aufklären.

Kein Zeuge Jehovas verbreitet den Unfug von einem Höllenfeuer - weil auch diese Lehre nicht aus der Bibel stammt!


Wer auch immer an Deiner Haustür gestanden haben mag, das waren keine Zeugen Jehovas.


Oder kann es sein, das Du Realität und Fantasie miteinander verwechselst? - zumal Du bereits nach 6 Minuten weißt, welche Antwort hier die Hilfreichste ist?

Wenn Du Dir einen kleinen Einblick in unsere Lehren und Aktivitäten verschaffen möchtest, dann schauen Dir bitte meine Antworten hinter diesem Link an:

http://www.gutefrage.net/frage/zeugen-jehovas-was-duerfen-sie-machen-und-was-nicht#answer18463594

.

3
@Abundumzu

nein, ich habe kein Interesse an den Lehren der Zeugen Jehovas oder generell religiösen Lehren.

wenn mir jemand sagt, das er ein Zeuge Jehovas ist, gehe ich mal davon aus das es auch stimmt.

ob sich da jemand einen Spaß erlaubt oder selber nicht weiß, was er zu predigen hat, ist mir eigentlich egal.

Mir geht es nur darum ob ich es mir gefallen lassen muss wenn mir jemand an der Tür solche Dinge an den Kopf wirft (sei es ein Zeuge Jehovas oder nicht. In diesem Fall stellten ich die beiden aber als Zeugen Jehovas vor!)

0
@Abundumzu

Tja dann habt ihr anscheinend ein paar schwarze Schafe in euren Reihen. Ich nehme ja kaum an das du alle die deiner Glaubensrichtung bzw. deiner Sekte angehören persönlich kennst schließlich sind das auf ganz Deutschland verteilt einige Gruppierungen die übrigens auch verschiedenTaktiken anwenden. Und außerdem ist es zwar sehr hilfreich jemanden zurechtzuweisen da dies deiner Meinung kein "richtiger" Zeuge Jehovas gewesen sein kann und ihn vielleicht auf eine andere Informationsquelle hinzuweisen einige hier könnten das aber auch als Werbung deuten also gut gemeint kann aber auch falsch verstanden werden.

0
@KaDDa123

..dies ist in letzter Zeit der wohl verlogenste Bericht den ich las. Er erinnert an die NS Vergangenheit gegen die Juden Kann hier auf GF eigentlich jeder seinen verlogenen Schmarrn abgeben?? wie der Shakespear

4
@Abundumzu

..muss dir Rechtgeben @ abundzu -wieder eine Geisteskranke mehr in Deutschland ich möchte nicht wissen was die fürn Ruf in ihrer Klasse hat...

3
@wender

Die Shakespeare interessiert sich relativ wenig dafür ob du den 'bericht' für verlogen hältst. Aber echt, Nationalsozialismus? Gib mir mal die Zeilenangabe wo ich den Tod der Zeugen Jehovas anfordere, sie in Gaskammern stecke und sie als des Lebens unwürdig bezeichne. Nicht vorhanden? Hätte mich auch gewundert. Nur noch mal fürs Protokol: Ich habe nichts gegen Zeugen Jehovas oder andere Religionsgruppen, auch wenn ich selber damit nicht zu tun haben möchte. Auch habe ich nicht über die weltweite Gruppe der Zeugen Jehovas gesprochen, sondern über 2 Personen. Nur weil diese zwei Personen sich aufgeführt haben wie Fanatiker (ob du's glaubst oder nicht, die gibt es. auf der ganzen welt sogar, in jeder zeit. - schlag mal ein geschichtsbuch auf, dann siehst du's) heißt das noch lange nicht das alle Zeugen Jehovas so sind. das habe ich weder gesagt, noch gedacht, noch würde ich es behaupten wollen

es ging generell um die Frage, ob ich mir von religiösen Fanatikern alles gefallen lassen muss, wegen der Religions- und Redefreiheit.

0
@brettpit

Ach, was bist du doch so freundlich. Da wird mir ja ganz warm ums Herz. Ich finde es wirklich allerliebst, dass du dich so sehr für mich interessierts, dass auch du deinen Senf dazu gibst (auch wenn er etwas unsachlich ist^^) Aber auch wenn sagst, dass du es nicht wissen willst, ich werde das Gefühl nicht los, du willst es doch. Als sag ich es dir: Ich habe einen guten Ruf

0
@ShakespeareFan

da du einen so verlogenen Eingangsbericht vorlegst,- tippe ich, dass deine Regelschmerzen ein paar Stunden vorher eventuell Gehirnzellen zum absterben brachten..

2
@brettpit

Nette Theorie. Solltest du vielleicht mal irgendwo untersuchen lassen. Klingt interresant.

Du tust mir übrigens Leid. Wie schmerzhaft deine Magenbeschwerden doch gewesen sein müsen, wenn dir dabei so viele Gehirnzellen abgestorben sind? Du musst ja Höllenqualen Leiden.

0

zeugen jehovas beschimpfen nict, denn sonst haben sie keine auferstehungshoffnung.

die wollten dich nur überredenj.

lade sie zu einem gebetz ein und wundere dich dann, was passiert!

ja das mit den beschimpfen kenn ich nur zu gut meine mutter ist auch bei dieser sekte dabei und sie beschimpft mich ständig. ich habe eine andere anschauung wie sie zu dieser sache. ich find es nur treist und wollte fragen darf eine zeugin sein eigenes kind als eine frau die ständig einen anderen mann hat (das schimpfwort : mit h..u....r.....r....e) bezeichnen? nur weil ich einen freund hab( den schon ein halbes jahr ) und mit ihn schlafe!!!????

Bibelkurs: Annehmen oder nicht annehmen?

Soll ich das Angebot annehmen oder lieber nicht? Was sind die Vorteile?

Es geht um folgendes: Die Zeugen Jehovas (kennt die jemand?) haben mir ein kostenloses Bibelstudium angeboten. Kennt sich da jemand aus, ob das wirklich kostenlos ist? Ist das Bibelstudium überhaupt serioes?

...zur Frage

Dürfen Zeugen Jehovas auf den Weihnachtsmarkt gehen?

Dürfen Zeugen Jehovas auf den Weihnachtsmarkt gehen?

...zur Frage

Was sind zeugen jehovas?! wo dran glauben sie?!

gestern haben bei uns die  zeugen jehovas geklingelt und ich habe mir die frage gestellt was das für eine sekte ist und wo dran die glauben .

...zur Frage

Dürfen Zeugen Jehovas keine Bluttransfusionen erhalten?

Ich habe gerade einen kleinen Streit: ein Freund meint Zeugen Jehovas dürften laut ihren Glauben überhaupt keine Bluttransfusionen erhalten. Ich wiederum sage, dass sie nur welche von Leuten erhalten dürfen die ebenfalls Zeugen Jehovas sind. Denn soweit ich dass weiß Kapseln sich Zeugen Jehovas komplett ab und dürfen nur mit anderen Zeugen Jehovas Zusammensein und mit Ihnen teilen.

...zur Frage

Wo werden eigentlich die Zeugen Jehovas begraben?

Aufgrund ihres Glauben wahrscheinlich nicht auf herkömmlichen Friedhöfen, oder?

...zur Frage

Stimmt es das bei den Zeugen Jehovas man Gott NICHT Himmlischer Vater nennen darf?

Ich gehöre der Neuapostolischen Kirche an und dort ist die Anrede Himmlischer Vater für Gott stets präsent.

Dürfen Zeugen Jehovas Gott NICHT mit Himmlischer Vater anreden? Müssen sie immer Jehova sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?