Warum ist Donald Trump in diesem Cartoon eine Katze und warum willer die USA zerstören?

Cat Cartoon - (Politik, USA, Amerika)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat nichts mit süß sein zu tun. Katzen sind stur und lassen sich nicht so leicht erziehen wie Hunde. Wenn du einer Katze in scharfem Ton sagst, sie soll die Vase nicht runterwerfen, dann zögert sie kurz und macht dann einfach weiter. 

Das ist so ziemlich das Verhalten was DJT an den Tag legt. Wissenschaft, Gesellschaft, und Menschenverstand sagen ihm täglich, dass Dinge die er vor hat schlechte Ideen sind und er kümmert sich einen Dreck drum und tut was er will. Weil er ein pschotisches, narzistisches, rassistisches, aufmerksamkeitsgeiles Kleinkind ist, das mit der nächsten getroffenen Entscheidung, die seinem winzigen kleinen Hirn entspringt sowohl die USA als auch die Welt in schwerwiegende Probleme stürzen kann.

Es gibt sehr übellaunige ("Grumpy  Cat") Karikaturkatzen.

P.S.: Trumps tolle Haartolle wurde schon wie folgt bezeichnet - "eine tote Katze auf dem Kopf".

(Und "something the cat dragged in" ist im American English auch nicht sehr schmeichelhaft.)

Gruß, earnest



He seems to be the mischievous type of cat.

Es gibt also auch Katzen, die allerlei anstellen.

Damit will der Zeichner sagen, dass Trump die USA zerbrechen wird, wie eine Katze eine Vase zerbricht, wenn sie die auf den Boden schmeißt. Es soll halt witzig sein, weil Katzen oft Dinge von Ablagen werfen.

Katzen werfen gerne ohne ersichtlichen Grund irgendwas runter.

Was möchtest Du wissen?