Warte bis du 18 bist und zieh aus, wenn du weißt, dass du dich selbst finanziell stützen kannst.

...zur Antwort

Sasukes Fluchmal ist noch ne ganze Weile da. Bis Folge 135 von Shippuuden ist es mindestens noch da.
Ich weiß nicht genau, was du mit "in Boruto, kann er es nur mit Naruto aufnehmen" meinst

...zur Antwort

Wenn man sich mal ansieht, wie viele Leute Trump gewählt haben, scheinen wohö relativ viele Leute Probleme mit Mexikanern zu haben. Was diese Leute jedoch nicht verstehen, ist, dass sie eigentlich auf Arbeiter aus Mexiko angewiesen sind. Vor allem Essensproduktion (z.B. in der Landwirtschaft) ist in Amerika so ein großer Markt. Wenn sie alle Mexikaner loswerden würden, hätten die unglaubliche Mängel an Arbeitskräften, vor allem in diesem Bereich.

...zur Antwort

Wenn es dich verstört und nicht erregt, fühlst du dich wohl nicht sexuell angezogen.
Beantwortet das deine Frage?

...zur Antwort

Flirten: Ja, solange du dich nicht ablenken lässt und den Verkehr weiter beobachten kannst.
Küssen: Klingt sehr, als müsstest du deine Augen von der Straße nehmen. Keine gute Idee.

...zur Antwort

Nach einer Woche kannst du die neue Folge Boruto dann immer gucken.
Die sind immer eine Woche lang nur für Premium und ab dann kann jeder sie sich ansehen.

...zur Antwort

Es ist gerade mal eine Folge erschienen.
Ich weiß nicht, wie lange die Staffel sein wird, aber wenn es sich an den ersten beiden Staffeln orientiert, werden es wahrscheinlich wieder so 12 Folgen.
Also jede Woche eine Folge, wobei es vorkommen kann, dass eine Woche mal keine erscheint, also rechne ich mal mit 12-15 Wochen bis es in Japan fertig gelaufen ist.
Kaze hat sich zwar bereits die Lizenzen für den Deutschland-Release gesichert, aber ich würde trotzdem mal mindestens noch ein halbes Jahr drauf rechnen bis doe deutsche Synchro kommt.

...zur Antwort

Ich mochte für die Wii sehr gerne:
Super Smash Bros. Brawl,
Endless Ocean 2,
Just Dance,
Harvest Moon,
MySims Kingdom

...zur Antwort

Ein Hund handelt rein instinktiv und kann nicht "kaltblütig" oder "psychopathisch" sein, noch kann er "deine Tochter leiden sehen wollen".
Ich würde mir eher Sorgen machen, dass dein 13-jähriger Sohn anscheinend noch nicht versteht, dass Mord und Gewalt falsch sind, und auch anscheinend keinerlei Impulskontrolle hat.
"Er ist in der Pubertät. Da kann man auch mal so überreagieren."
Solche Aussagen sind doch kompletter Schwachsinn. Dann würde ja jeder zweite Teenager irgendetwas oder irgendjemanden ermorden!
Ich hoffe, dein Sohn versteht wenigstens, dass er etwas falsches getan hat und ich hoffe auch, dass du verstehst, dass es falsch war das Tier zu töten!
Natürlich ist man sauer, wenn das eigene Kind von einem Hund verletzt wird, aber da gibt es dann andere Wege. Wenn der Hund wirklich gefährlich ist und jemanden angreift, würde er vermutlich eingeschläfert werden.
"Irgendwie hat der Besitzer es geschafft das zu umgehen"
Dann wird er dennoch Konsequenzen für das Verhalten des Hundes tragen müssen, auch wenn der Hund nicht eingeschläfert wird.

...zur Antwort