Dilemma mit Fernseher/kein Signal: TV Steckdose in der Wand (Foto) - über welchen Stecker bekomme ich ein Signal?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

7 Antworten

Falls du in diese Wohnung eingezogen bist, ist da wohl nicht einfach ein Gratis-Signal drauf.

Es kommt auf den Kabelnetzbetreiber an, oder ev. ist es eine Privatanlage (Sat).

Entweder musst du die Aufschaltung beim Vermieter oder beim Netzbetreiber verlangen, oder du musst beim Kabelnetzbetreiber ein entsprechend freigeschaltetes Pay-Modem beziehen.

Wenn du Glück hast, ist noch ein analoges Radiosignal drauf, teste mal mit einem analogen Radio oder Tuner.

Das sieht nach einer Tripple Play Anschlussdose aus,dann ist die TV Buchse für das Fernsehsignal und die obere Buchse für Internet,in solchen Fällen muss oft ein Einzelvertrag bei einem Kabelnetzbetreiber abgeschlossen werden,die Anschlossdosen sind bis dahin abgeklemmt,ob das bei Dir der Fall ist kann Dir der Vermieter besantworten,der weiss dann auch welcher Kabelnetzbetreiber zuständig ist.

Der Draht in der F- Buchse der Wanddose ist überflüssig.

Du hast einen Fernseher mit Triple- Tuner, dafür spricht das Vorhandensein einer F- Buchse nebst dazugehöriger Beschriftung am Fernseher selber.

Wenn du also die Koax- Anschlüsse schon ausprobiert hast, solltest du als nächstes die F- Verbindung ausprobieren.

Dafür gibt es Kabel mit beidseitigem F- Stecker

Du solltest deinen Vermieter fragen, welche Art Signal an der Buchse anliegt. Könnte eine Satellitenanlage sein, dann wäre der obere Anschluss der Wanddose mit einem Kabel mit beidseitigen "F" Steckern mit dem schraubanschluß oben rechts am TV zu verbinden

Oder es ist ein Kabelsignal, dann den tv-Anschloss der Dose mit dem ant-Eingang des TV mit einem Antennenkabel mit den entsprechenden runden Steckern verbinden.

Die F-Stecker haben ja mittig einen draht. Aus dem oberen Anschluss ragt jedoch auch ein Draht, so dass das die sich in die Quere kommen. Dieser in der oberen Buchse befindliche Draht/Metallstift ist ca. 1cm lang und herausziehbar. Jetzt weiß ich nicht: Gehört der da überhaupt hin oder ist der überflüssig?

0

Du solltest da erstmal deinen Vermieter fragen, welches Signal da jetzt überhaupt anliegt.

Es ist wahrscheinlich, dass du da zwingend einen Receiver brauchst. Das analoge Antennensignal wird da nicht mehr da sein.

Okay, ich wollte versuchen das zulösen ohne den Vermieter kontaktieren zu müssen, also gerne selber testen. Im Gerät soll ein Triple Tuner verbaut sein.

0
@niemeyer27

Etwas zu testen, von dem man nicht weiß, ob denn technisch überhaupt die Möglichkeit besteht, es testen zu können ist eher....suboptimal.

Liegt dann ein Fehler am "Triple Tuner"? Am Fernseher? Am Kabel? Am Anschluss? Am Signal?

0

Was möchtest Du wissen?