Koaxial-Kabel steht unter Strom und Funkt.?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kann dich beruhigen. der stromprüfer heißt nicht ohne grund lügenstift.

durch die sogenannte kapazitive kopplung kann immer etwas strom auf eine aktive satelitenleitung geraten. das ist aber so wenig, dass du es nicht bemerkst, wenn du die leitung anfasst. für den spannungsprüfer reicht es aber aus und auch für ein paar kleine funken.

beim ein und austecken solcher leitungen immer die geräte vom netz nehmen, dann kann so was nicht passieren.

lg, Anna

Wenn der Receiver einen HF-Ausgang für den TV-Anschluss (Antenne) hat, dann liegen beim eingeschalteten und ungeerdeten Gerät um die 100 V am Gehäuse an. Das liegt daran, dass Receiver Geräte der Schutzklasse II sind und keinen Schutzleier haben. Die auf das Gehäuse induzierte Spannung ist zwar u.U. unangenehm aber dennoch ungefährlich.

Sobald die Antennenzuleitung gesteckt wird, ist der Receiver geerdet und die Spannung ist weg (vorausgesetzt, dass die Antennenanlage vorschriftsmäßig am Potentialausgleich angeschlossen wurde).

Ja, ganz normal wenn der Fernseher an ist. Am besten du schneidest ein Stück vom Kabel ab und fädelst es dann wieder in den Stecker ein. Wenn du dir das zutraust. Ansonsten die defekte Stelle mit einer Heißklebepistole "überkleben".

Okay dann bin ich beruhigt, wenn ich denn Receiver ausschalte dann ist ja am Koaxial-Kabel kein strom mehr drauf.

Ich war mir nur unsicher ob das normal ist, weil wo die kupferdrähte am draht gekommen ist hat es voll die Funken geschlagen und hat fast das brennen angefangen. :D

0

Was war das / Stromschlag handyblitz?

Moin! 

Heute in der Schule hat ein Kumpel mit ein Trick gezeigt. Also erst hat er mit einem Edding einen Viereck auf meinen Unterarm gemalt und danach hat er den Blitz von seinem Handy angemacht, es vor diesem Viereck gehalten. 
Plötzlich wurde es warm und ich hab einen Stromschlag bekommen!

Was war das? Wie nennt man sowas? Wie geht es überhaupt?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kann ich SAT Signal über Steckdosen weiterleiten?

Ich habe im Wohnzimmer einen SAT Receiver. Die Antenne ist im Garten.

Mein Freund hat mir gesagt, dass ich das Koaxial Kabel vom LNB an Phasenleiter von Steckdose anschliessen kann. Dann habe ich das Signal vom Sat schussel im hausnetz. Brauche nur noch mehr mit einem Ende vom koax kabel in die steckdose reinfahren und das andere ende zum anschluss vom sat receiver ( lnb in).

Meine Frage: Soll ich stemmen und koax kabel + phasenleiter unter steckdose verbinden? Oder die schnelle variante koax kabel normal wie stecker in die steckdose reinfahren und mit klebband fixieren, so dass es nicht raus rutschen kann?

Wer hat mal so sein Haus umgebaut?

Ich finde es ist viel einfacher brauche nicht uberall kabel verlegen!

...zur Frage

Brauche ich einen Receiver bei Kabelanschluss?

Ziehe am Samstag ins Studentenwohnheim. Da heißt es, man hat Kabelanschluss für den Fernseher. Habe mir also NUR einen Fernseher (MEDION MD 20187) gekauft und keinen Receiver dazu. Jetzt meint ein Bekannter, man muss sich aber einen Receiver kaufen,weil der Fernseher die Signale wohl nicht umwandeln kann?! Bitte um Hilfe! :-)

...zur Frage

Ich hab ein TV-Receiver. Das Gerät hat immer funktioniert, aber plötzlich ist die Nachricht von "Überlastung der Antenne" erschienen. Was soll ich tun?

Das Model ist Strong SRT 7004. Es hat für viele Monate perfekt funktioniert, aber plotzlich nicht mehr. Ich habe schon das Koaxial Kabel entfernt und wieder angeschlossen. Nix passiert. Komischerweise erscheint die Nachricht, sogar wenn das Kabel nicht angeschlossen ist, also denke ich, das Problem liegt im Gerät!

...zur Frage

wo schließe ich das opitsche kabel an und was muss ich am avr oder tv oder kabel receiver einstellen?

Hab mir einen yamaha rx-v679 receiver gekauft. ich hab ihn per hdmi kabel an die out zum tv angeschlossen. mein kabel-receiver über den ich Fern sehe ist per hdmi kabel an den yamaha angeschlossen. Ich möchte den Ton aber nicht über das HDMI Kabel sondern über ein Optisches Kabel. Muss ich jetzt das optische Kabel vom Kabel-Receiver zum AVR anschliessen oder vom AVR zum TV? Oder beides? Also Optisch von TV zu AVR und AVR zu Kabel-Receiver? Und welche Einstellungen muss ich in den Einstellungen der jeweiligen Geräte vornehmen dass er das Audiosignal Opitsche Kabel erkennt?

Und das selbe möchte ich mit der Apple TV Box. Diese hab ich per HDMI zum AVR angeschlossen und das opitsche kabel zum AVR. Wie kommt der Ton dann über das Optische Kabel? Welche Einstellungen muss ich vornehmen weil wenn ich das opitsche Kabel während eines Filmes weg ziehe läuft der Ton trotzdem über das HDMI Kabel.

Vielen Dank schon mal im voraus.

...zur Frage

Gebrochenes TV-Kabel reparieren. Wie geht das?

Bei mir ist das (freiliegende) Anschlußkabel für Kabel-TV (ideal standard) von meinem Vormieter beschädigt worden. Vermutlich von einem hungrigem Haustier, d.h. die weiße Isolierung ist beschädigt, die Alu-Ummantelung ebenfalls. Das Kabel ist aufgebaut wie folgt: weiße Isolierung, Alu-Ummantelung, Drahtgeflecht, Hart-Plastik-Ummantelung, Kupferdraht. Ich möchte nun das Kabel kappen und durch ein neues ersetzen und habe mir bereits einen Stecker (Vater und Mutter) gekauft. Ich scheine das aber falsch angeschlossen zu haben....Für den Kupferdraht gibt es eine Quetschverbindung. Aber muß man nicht auch irgendwo dieses Drahtgeflecht oder die Alu-Ummantelung anklemmen? Hat da jemand einen Tipp für mich oder einen link für eine Anleitung? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?