Date kommt in Jogginghose - okay oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 75 Abstimmungen

Völlig inakzeptabel 69%
Unschön, aber kein NoGo 16%
Find ich super 12%
Ist okay 3%

36 Antworten

Von Experte rotesand bestätigt
Völlig inakzeptabel

Hallo Loka95.

Das ginge ja garnicht. Für ein Date mache ich mich hübsch und mache mir zuvor auch darüber Gedanken, was ich anziehe. Ich fände es vollkommen unmöglich, wenn mein Date in einer Jogginghose im Restaurant erscheinen würde.

Das wäre mein erstes und letztes Date mit ihm, denn da gehen unsere Meinungen wohl total auseinander.

Übrigens hat es auch sehr viel mit Wertschätzung des Gegenüber zutun, wie man zum Date erscheint.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung 💕
Von Experte Sternchen700 bestätigt
Unschön, aber kein NoGo

Die klassische graue dicke Jogginghose mit unförmigem Schnitt wäre ein No-Go. Einzige Alternative: Ein dicker Gipsfuß usw., mit dem es nicht anders geht. Es gibt ansonsten auch Jogginghosen, die nicht nach Jogginghose aussehen, das sind diese JoggingChinos mit Gallonstreifen an der Seite... sehen eigentlich hübsch aus und sind total bequem.

Dennoch würde ich definitiv nicht im Jogging zu offiziellen Terminen gehen und auch nicht zu einem Date oder gar zu "feinen" oder gehobenen Anlässen und auch nicht zu einem Kaffeenachmittag mit Freunden oder der Familie. Das könnte respektlos und ungepflegt wirken, man würde unangenehm auffallen. In der Freizeit und ohne irgendwelche Verpflichtungen spricht aber nix gegen eine Jogginghose, man kann sie ja auch mit einem schönen Shirt anziehen und wie meine Frau mit Ballerinas - passt doch :-)

Ich finde, dass eine dunkle, enge Jogginghose, ggf. eine JoggingChino, vielleicht noch "gepinrollt" und mit schönem Shirt, schönen Schuhen und vielleicht Accessoires dazu wie Halstuch oder Schal durchaus alltagskompatibel ist - und definitiv gepflegter und besser als eine zerfetzte oder stark ausgewaschene Jeans mit schlechter Passform zu klobigen, an sich ungepflegten Tretern.

Unschön, aber kein NoGo

Wenn sonst alles passt und er beim zweiten Date was anderes an hat, kann ich darüber hinweg sehen. Aber wenn er beim zweiten Date auch in Jogginghose kommt, wäre ich schon eher abgeneigt.

Völlig inakzeptabel

Also für ein Date ist eine Jogginghose absolut unpassend und für ein Restaurant nochmal unpassender.

Mal schnell nach dem Sport in der Jogginghose einkaufen ist ja okay, aber nicht für ein Date oder egal welche Art von Restaurant.

Völlig inakzeptabel

ich bin ja tolerant und habe für Vieles Verständnis und auch bei einem Date sollte man sich - eigentlich - so kleiden, daß man sich in seinem Outfit wohlfühlt. dennoch gibt es da einge Sachen, die für mich schon ein absolutes No-Go sind. und das sind definitiv Jogginghosen. das hinterlässt einen schlampigen Eindruck und ist auch respektlos. das wäre quasi dasselbe, wenn man sich im Sommer in einem Cafe, Eisdiele o.ä. trifft und er / sie trägt in Sandalen Socken. das wäre auch inakzeptabel

Was möchtest Du wissen?