Darf ich meine Haarfarbe sagen obwohl ich kopftuch trage?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, schau mal du trägst das Kopftuch ja damit die Männer sich nicht angezogen von dir fühlen. Eigentlich sollte man es so tragen das sie nicht einmal erahnen können wie dünn,dick du bist oder wie lang deine Haare sind. Der Mann darf keine vorstellung deiner verdeckten schönheit haben. Wenn du sagst du hast rote Haare kann er sich durchaus vorstellen wie du mit roten Haaren aussehen würdest. Das ist genau so, als würde jemand deinem Foto mit Fotoshop Haare hinzufügen. Es sind nicht deine Haare aber trotzdem ist es haram.

Wenn Allah nicht will, dass Frauen ihre Haare zeigen, warum hat er sie dann nicht einfach weggelassen? Wenn Frauen ihre Haare verstecken müssen, warum dürfen Männer sich ihre Haare dann stylen wie sie wollen? Wenn Frauen sich unter sämtlichen Kleidern verstecken müssen, weil sie nicht von Männern angeguckt werden sollen, warum ist es Männern dann nicht einfach verboten, Frauen anzugucken? Wenn all diese (angeblichen) Bedeckungsgebote gelten, warum hat Allah den Mann dann nicht einfach so geschaffen, dass er gar nicht erst auf die Idee kommt, Frauen zu belästigen? - Merkst du was?

Im übrigen ist das Kopftuch für dich als Muslima KEINE PFLICHT! Lies selbst im Koran nach und untersuche gesellschaftliche Hintergründe.

Und um zu deiner eigentlichen Frage zurückzukommen:

wenn ich nun kopftuch habe darf ich einem jungen sagen welche haarfarbe ich jetzt genau habe ( da ich sie gefärbt habe) usw.. oder soll man das nicht

Natürlich darfst du deine Haarfarbe sagen! Schau mal, wir tragen alle Hosen - dürfen wir deswegen nicht sagen welches Geschlechtsteil wir besitzen? ;-) welchen Unterschied macht es außerdem, ob du sagst, dass du braune Haare hast oder schwarze? Irgendwas wird sich der dementsprechende Junge doch sowieso denken... und abgesehen davon, lies doch selbst in den islamischen Schriften nach, da steht nichts dergleichen.

LG

PotsdamKarat 06.12.2013, 01:24

Hören Sie , bitte lesen Sie den Koran ,die Sunna Mohammeds und das Leben der Sahabas.

0
dinoosaurier 27.12.2013, 03:14

Weil die Frau Ihre schönheit für sich behalten muss. Im Koran und Auch in der Bibel ist das Bedecken der Frau eine Pflicht, nur um das klar zu stellen. In der Bibel ist es sogar deutlicher offenbart als im Koran. Zu deiner Frage. Du darfst als Frau ja wohl trotzdem schön für dich selbst und deinen Mann sein, du brauchst keine Glatze nur weil du deine Haare abdeckst, oder muss man dich kastrieren weil du eine Unterhose trägst? Du deckst deinen Hintern ja sowieso ab. Unwissenheit ist eigentlich ganz und garnicht schlimm. Aber es ist schlimm wenn man unwissend ist, es aber nicht merkt und groß herum trotzt.

0
Locoloco77 05.01.2014, 19:03
@dinoosaurier

@dinoosaurier: Mal nicht den Mund so voll nehmen...

Weil die Frau Ihre schönheit für sich behalten muss. Im Koran und Auch in der Bibel ist das Bedecken der Frau eine Pflicht, nur um das klar zu stellen.

Trotzdem steht im Koran nirgendwo etwas von Kopftüchern. Die Frau soll Scham und Brüste bedecken.

Zu deiner Frage. Du darfst als Frau ja wohl trotzdem schön für dich selbst und deinen Mann sein, du brauchst keine Glatze nur weil du deine Haare abdeckst, oder muss man dich kastrieren weil du eine Unterhose trägst?

Okay, und die anderen Fragen? Darauf hast du keine Antwort, stimmts? Und ich kann dir auch sagen wieso: Weil es mehr oder weniger ein Dilemma ist.

Unwissenheit ist eigentlich ganz und garnicht schlimm. Aber es ist schlimm wenn man unwissend ist, es aber nicht merkt und groß herum trotzt.

Frag dich mal, wer hier der Unwissende oder viel mehr die Unwissende ist. An deiner Stelle würde ich den Koran mal genauer untersuchen und mich näher über die Hadithenschreiber informieren.

PS: Besonders amüsant finde ich es, wenn mir jemand weismachen will, dass im Islam das Kopftuch verpflichtet sei, sich dabei sogar aufregt - und selber nicht mal eines trägt.

1

Du folgst Blind einer Religion.. Das würde ich mal behaupten.. Du weisst ja nichtmal was erlaubt ist und was nicht.. Wirst du etwas gezwungen?

Na klar, du darfst einfach die Haare nicht zeigen ...

FREEPalestine97 04.12.2013, 20:55

hahaha danke die frage kam mir spontan wollte nichts falsches machen :)

0

Du sollst ja scheinbar deinw haare verdwcken damit die jungs nicht aufmerksamsam werden. Aber wenn du ihm erzälhst das du geile z beispiel rote haare hast. Tust du gerade das was dunicht tun sollst den jungen aufgeilen. Sorry fur die wortwahl. Anders kann ich nit erklaren

Die Frage wäre, wozu du es überhaupt sagen willst? Ich meine, wieso bedeckst du die Haare, um dann doch zu erzählen, wie sie denn nun aussehen?

PotsdamKarat 06.12.2013, 01:26

Tja ,ein deutsches Sprichwort sagt : Gut verpackt ist besser als halb ausgepackt.

0
Huckebein 06.12.2013, 12:23
@PotsdamKarat

So, nun höre mal zu und lies gut, PotsdamKarat: (Ich erlaube mir mal das hier gebräuchliche "Du":))

Nachdem ich mir mal all deine Antworten zu Gemüte geführt habe, musste ich folgendes erkennen:

Es gibt keine unter deinen Antworten, die nicht folgenden Satz beinhalteten oder auch nur diesen:

Hören Sie , bitte lesen sie den Koran ,die Sunna Mohammeds und das Leben der Sahabas.

Ist das dein Anliegen hier auf GF?

2
GentleMonk 07.12.2013, 14:35
@Huckebein

Jetzt haben wir schon zwei Fanatiker gefunden. Ob es noch mehr werden? ;-)

0

Was möchtest Du wissen?