Darf ich im Notfall den Fahrer ins Krankenhaus fahren wenn es ihm nicht gut geht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz gesagt: Du darfst fahren, wenn du die passende Fahrerlaubnis hast.

Aber das Auto ist nur auf ihn versichert das heißt ich bin nicht eingetragen

Versichert ist immer das Fahrzeug und nicht der Fahrer. Lediglich im Versicherungsvertrag kann es Einschränkungen geben. Dennoch wird eine Versicherungsesellschaft auch dann Haftpflichtschäden regulieren, wenn jemand das Fahrzeug gefahren hat, der nicht zu dem im Versicherungsschein genannten Personenkreis gehört. Sie hat dann das Recht, den Versicherungsbeitrag rückwirkend zu erhöhen.

Der Notfall wird die Versicherung nicht interessieren ..

Aber man wird dann eben hochgestuft.

Das ist ein Notfall. Da wird die Versicherung nichts sagen.

Das Fahrzeug ist versichert und daher darfst du auch fahren!

Was möchtest Du wissen?