Darf eine fremde Person meinen Hund ohne Grund schlagen?

11 Antworten

Also von uns war da niemand dabei. Niemand kann also genau sagen, in wie fern sich die Frau vielleicht sogar bedroht gefühlt hat. Bellt ein Hund einen Menschen ohne Grund an, dann liegen sehr viele Defizite in der Erziehung oder sogar generelle Probleme des Hundes vor. Das Ordnungsamt kann und müsste bei Bekanntwerden hier eingreifen. Kann einen Wesenstest anordnungen oder/und weitere Maßnahmen ergreifen wie generelle Leinen- und Maulkorbpflicht. Darüberhinaus wenn dies auf dem Grundstück des Vermieters passiert ist und dem Vermieter dies wie hier bekannt geworden ist, dann muss er schützend vor die Frau treten und muss von dir das Abstellen des Problems verlangen. Kann dafür eine Frist setzen, dich abmahnen oder am Ende sogar Fristlos kündigen. 

Der Vermieter wird sicherlich nicht bezeugen können, dass der Hund die Nachbarin nicht angebellt hat. Solltest du hier aktiv werden wird dies eher nach Hinten losgehen und kann große Nachteile für dich bedeuten. So ist nun mal die rechtliche Situation... 

Kann mir vorstellen, dass dies vielleicht nicht das ist was du hören oder lesen möchtest. Aber so sieht es leider aus. Ich kann dir nur raten, dass du sofort an der Erziehung des Hundes arbeitest. Ich selbst habe bisher drei Hunde gemeldet die mich auf dem kombinierten Radweg angekläfft haben. Als Besitzer hat man seinen Hund dann einfach nicht mehr unter Kontrolle und Kinder auf dem Fahrrad haben dann riesen Probleme. Allen drei Hunden wurde der Maulkorb und die kurze Leinenpflicht angeordnet. Inkl. Wesenstest. Erst nach erneuter Prüfung nach entsprechender Erziehung wurde von der Maßnahme dann abgesehen. Mit zweien haben ich mich hinterher unterhalten und beide waren sich vorher der Gefahr nicht bewusst. Interessant dabei war, dass einer der beiden sogar 4 Jahre in eine Hundeschule gegangen ist und dies zum Anlass genommen hat endlich von der reinen pos. Berstärkung Abstand zu nehmen. Du musst verstehen, dass es nicht nur Erwachsene Menschen mit dunkler Hautfarbe gibt und dein Hund durchaus eine Gefahr für Kinder darstellt. Du kannst deinen Hund einfach nicht 100%ig unter Kontrolle haben. 

Ändere bitte schnellstens etwas an dem Umstand. Am Ende hat dies noch Folgen für den Hund, für dich und deinen Geldbeutel...

...niemand darf deinen Hund schlagen! Schlagen und/oder Treten ist als Misshandlung von Tieren zu werten (unnötiges Verursachen von Schmerzen, Leiden, Ängsten) und kann durchaus als Tierquälerei gesehen werden.

Im Sinnes des eigenen Tieres sollte man derartige Konflikte nach Möglichkeit vermeiden. Hat es sich vielleicht schon rumgesprochen, dass dein Hund dunkelhäutigen Menschen nachbellt oder war er vlt. nicht angeleint?

Wenn du die Dame das nächste Mal siehst, würde ich sie schon ganz gezielt darauf ansprechen, warum sie nach dem Hund geschlagen hat! Vielleicht könnt ihr die Sache ja so klären - ansonsten ist es schon eher suboptimal, wenn du jedesmal mit einem unguten Gefühl vor die Tür gehen musst, weil dein Hund dabei ist...

Hoffe, ihr könnt das Problem lösen!

26

Ich würde die Frau nicht ansprechen... Denn sobald die Frau zum Ordnungsamt geht sind die Folgen nicht absehbar.. 

0
30
@xAdmiralAckbarx

...wenn die Frau es wirklich darauf anlegen sollte, dann wird sie so oder so zum Ordnungsamt gehen - es wäre hier mE also besser, wenn man die Situation bereits im Vorfeld zu "entschärfen" versucht, sprich: die Sache einfach direkt und persönlich klärt und nicht einfach im Raum stehen lässt. Vielleicht war es ja tatsächlich nur ein dummes Missverständis, dass sich leicht aus der Welt schaffen lässt. 

0
30
@xAdmiralAckbarx

Warum fragen Sie mich das? Ich war nicht dabei - genausowenig wie Sie. Vielleicht hat die Frau zuvor davon gehört, dass der Hund oftmals dunkelhäutige Menschen anbellt und wollte ihn deshalb schlagen? Hier kann man durchaus an die Tür klopfen, sich entschuldigen und sagen, dass man an der Erziehung des Hundes arbeitet. Oder die Frau hat Angst vor Hunden und wollte sich "verteidigen"... hier kann man durch ein Gespräch ebenfalls viel gewinnen. Oder sie hat einfach etwas gegen den Hundehalter... vielleicht wollte sie ihm auch einfach eine Fliege vom Hintern scheuchen - wir wissen es eben nicht!

0

Natürlich hat niemand das Recht deinen Hund zu schlagen. Es sei denn er greift an und man will sich verteidigen.

Allerdings solltest du mal was dagegen tun, dass der Hund dunkelhäutige Menschen anbellt. Das ist auch nicht in Ordnung.

4

Ich habe auch meinen Hund an dunkelhäutige Menschen gewöhnt und in diesem Fall hat sie nicht gebellt und die Frau kannte den Hund nicht.

0
58
@jenjalu

normalerweise bellt mein Hund (Hündin) dunkelhäutige Menschen an

Das hört sich aber nicht so an, als hättest du ihn daran gewöhnt!

Möglicherweise weiß die Frau, dass dein Hund auf Dunkelhäutige aggressiv reagiert und hat das deswegen gemacht.

1
4
@Kandahar

Oups ich dachte ich hätte das geschrieben ich habe angefangen sie an Dunkelhäutige Menschen zu gewöhnen.Oups.

0
17

Es ist immer noch ein Hund. Man verurteilt doch auch kein Kind das fragt, warum der papa von der Freundin so dunkel ist. Klar sollte man es erklären oder im fall von dem hund abtrainieren, aber das dauert eben und mit Rassismus hat das nichts zu tun

1

Hund bellt flieger an?

Meine hündin sunny 5 jahre alt bellt ständig alle flieger am himmel an .ich weiß nichr mehr was ich dagegen machen soll.weil es nervt mich schon langsam.

...zur Frage

Hund steht vor meinem Schreibtisch und bellt mich an - Was tun?

Hallo, ich kümmere mich heute um den Boxer (2 Jahre) eines Freundes. Er brachte ihn um 12:00 vorbei und holt ihn heute spät ab. Vorhin saß ich am Computer als ich Geräusche an der Tür hörte. Ich drehte mich um und sah den Hund ins Zimmer rein schleichen. Als er mich sah blieb er stehen. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Hunden und rief einfach: "Ja Hallllllo Charly, ja hallllllloooooo". Der Hund galoppierte fröhlich auf mich zu und leckte mir die Hand. Ich sagte: "Ich muss noch ein bisschen arbeiten, leg dich da hin, komm mach Platz".

Der Hund drehte sich ein mal im Kreis und legte sich dann auf den Boden und schaute mich an. Ich wandte mich wieder dem Bildschirm zu und vergas den Hund. Nach einiger Zeit stand er auf und kam an den Tisch, er schaute mich an, auch dies ignorierte ich. Auf ein mal bellte er, erst vorsichtig dann immer lauter. Irgendwann sagte ich: "Charly was isssst denn, leg dich hin", aber er reagierte nicht und schaute mich an, nach wenigen Sekunden bellte er weiter.

Ich machte ein Video von der Situation und schickt es seinem Eigentümer welche sofort Online kam und schrieb: "Hahaha, ja manchmal brauch er etwas Aufmerksamkeit ;)". Dann war er offline und auch nicht mehr erreichbar.

Was würdet ihr mir empfehlen zu machen, ich habe noch zu arbeiten. Soll ich ihn in die Küche führen und ihn mit Wurst und Snacks aus dem Kühlschrank füttern oder ihn in den Garten lassen? LG

...zur Frage

Warum bellt mein Hund anderst wenn er ein tier sieht?

Hallo zusammen,

Letztens ist mir auf gefallen dass mein Hund wenn ich mit ihm im Wald laufen gehe und er ein Tier sieht anderst bellt viel heller als sonst warum ?

P.s. Habe eine Golden Retriever Hündin

...zur Frage

Mein Hund bellt fremde Leute an. Was soll ich tun?

Meine Hündin (Yorkshire Terrier, 1 Jahr alt) bellt fremde Leute an. Wenn ich versuche sie anzuleinen läuft sie vor mir weg und hört nicht mehr. Früher hat sie nur Kinder angebellt, doch mittlerweile bellt sie alle an. Was soll ich tun?

...zur Frage

Bei meiner Frau kläfft mein Hund alle Hunde an und bei mir ist nichts?

Mein Hund (Shiba Inu, 11 Jahre) dreht bei meiner Frau richtig durch. Jeder Hund der vorbei kommt wird angegriffen ihr bellen ist aggressiv und wenn ich eine Stunde später bei dem gleichen Hund vorbei komme dann macht sie nichts auch wenn ich sie frei laufen lasse.
Ich hoffe mir kann einer ein paar Tipps geben wie wir das abstellen können, ich war schon bei einem "Experten" der sagte nur dann soll ich nur noch mit dem Hund gassi gehen.

...zur Frage

Hund bellt stänig ins leere!

Mein Hund (6 monate,beagle) bellt öfter mal abends ins leere bez. ins dunkle zb. im garten sie hat auch richtig schiss versteckt sich dann immer hinter mir! letztens bellte sie den kleiderschrank an! heute habe ich schotten zu gemacht also kann sie nicht in garten gucken, trotzdem bellt sie die fenster an! was hat sie? was sieht sie? sie macht mir manchmal angst!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?