Darf ein Busfahrer von Fahrgästen eine Aufmerksamkeit annehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist eine coole Idee! :D

Also da es sich nur um eine Kleinigkeit handelt würde ich behaupten, dass es keinen stört. Schenk ihm vllt. ja erstmal nur die Zigaretten und dann guck ob er sie annimmt.

Der Auszug ist nur zur Vollständigkeit dabei. Meine Meinung dazu steht darüber!

Wer Geschenke von Geschäftspartnern oder Kunden annimmt und diese Personen dann, z. B. bei der Vergabe eines Auftrags, bevorzugt behandelt, muss sich den Vorwurf der Bestechlichkeit gefallen lassen. Hierbei handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Denn Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr ist gem. § 299 StGB strafbar und wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe sanktioniert. Leider enthält § 299 StGB keine so genannte Bagatellgrenze. Grundsätzlich kann der Straftatbestand daher auch bei Geschenken von geringem Wert (Cent-Beträge) erfüllt sein.

Quelle und weitere Informationen unter: https://www.haufe.de/finance/buchfuehrung-kontierung/geschenke-erhalten-die-freundschaft-nicht-das-arbeitsverhaeltnis_186_75874.html

Woher ich das weiß:Recherche

Erst einmal: Ich finde deine Idee ausgesprochen nett.

Er darf, da es nicht mit einem Vorteil für dich verbunden ist. Ob er es auch will ist natürlich eine andere Sache. 

Wenn ich Silvester Berliner kaufe, dann lasse ich mir immer einen in eine Extratüte packen und gebe sie auf dem Rückweg meinem Busfahrer. Bisher hat noch kein Busfahrer "nein" gesagt. Sie waren alle eher angenehm überrascht, dass auch mal jemand an sie denkt.

Mein Vorschlag: Einfach mal ausprobieren. :-)

"da es nicht mit einem Vorteil für dich verbunden ist" - Wie kommst du zu der Annahme?

0

Ich wüßte nicht, warum nicht.

Ich fahre sehr selten Bus, aber immer zu Weihnachten (da fahre ich auf den Friedhof) bekommen die 2 Busfahrer mit denen ich fahre, eine kleine Aufmerksamkeit. Hat noch keine abgelehnt.

Tu es einfach. Wenn er es annimmt gut, wenn nicht, wird er seine Gründe dafür haben und dankend ablehnen. So oder so die Geste zählt und er wird sich sicher freuen.

Dürfte er als Aufmerksamkeit eine Schachtel Zigaretten oder einen Gutschein in ein Cafe oder was auch immer annehmen?

Ja darf er !

Was möchtest Du wissen?