Vergangenes, ob Glück oder Unglück, prägt unser Empfinden. Die Vergangenheit ist das, was uns im Leben den Weg weist.

Nur aus der Vergangenheit können wir lernen. Sie prägt uns - auch unbewusst.

...zur Antwort

Ich kann Lanzarote empfehlen. Warm, leere Strände, kulturelles (Cesar Manrique - gigantisch schön), Landwirtschaft (Weinanbau + Aloe Vera Plantagen).

...zur Antwort

Eine mögliche Begründung liegt vllt. in der Tatsache, dass nicht genug Personal für die Überwachung der meist sehr zahlreichen Clanmitglieder vorhanden ist. Das betrifft nicht nur Deutschland.

Kriminelle sind oft der Exekutive einen Schritt voraus und zudem Weltmeister im Verschleiern.

...zur Antwort

Grade im Winter ist die Luft draussen extrem trocken. So kommt natürlich beim Lüften viel Trockenheit rein. Ohne Luftbefeuchter kriegst Du das nicht hin.

Stell mal einen Hygrometer auf, dann wirst Du sehen, wie staubtrocken Deine Luft ist.

...zur Antwort

Natürlich darfst Du weg fahren. Du bist 18 und kannst somit selbst entscheiden, was Du tust. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht entfällt in diesem Alter.

...zur Antwort

Hört sich sehr danach an. Wenn Du Hilfe auf diesem Gebiet brauchst, bzw. in Anspruch nehmen willst, wende Dich an die entsprechenden Einrichtungen z. B. Selbsthilfegruppen.

...zur Antwort

Dein Text war nicht zu emotional. In einer so schmerzlichen Situation hast Du jedes Recht der Welt, emotional zu sein.

Dein Vater bekommt mit der Flüssignahrung alles nötige, um am Leben zu bleiben. Der behandelnde Arzt ist zuständig für die nötige Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen. Da solltest Du nachfragen.

Dir wünsche ich für jeden Tag die nötige Kraft, Deinem Vater bei zu stehen. Deinem Vater wünsche ich einen gnädigen Weg.

...zur Antwort

Du bist viel zu nachsichtig. Es gibt Essen - basta. Wenn er das nicht will, soll er es lassen. Genügend Kinder wären froh, wenn sie was zu essen hätten. Verhungern wird er nicht, er ist trotzig. Solange Du ihm keine Grenzen setzt, wird sich nichts ändern und Du bleibst Sklave seiner Launen.

...zur Antwort

Schlafsofa ist perfekt geeignet. Aber: unbedingt eines mit Federkern nehmen, denn die mit Schaumstoff liegen sich extrem schnell durch, was dem Rücken gar nicht gut tut.

...zur Antwort

Deine Beschwerden hören sich sehr viel eher nach einer Rückenproblematik an. In Frage kommen schlechte Haltung und Verspannungen. Könntest Du wirklich entspannt schlafen, hättest Du die Probleme wahrscheinlich nicht.

...zur Antwort

Tut mir sehr leid, was Euch da passiert ist.

Sie wird durch die schnelle Behandlung und die anschließende AHB sicher einen großen Teil ihrer Fähigkeiten zurück bekommen. Ihre Verwirrtheit wird noch von der Narkose sein (nennt sich Durchgang).

Ich wünsche Euch von Herzen ein zufrieden stellendes Ergebnis.

...zur Antwort