Busfahrer während der Fahrt am Handy, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also vorab erstmal den Vorgesetzten von ihm informieren. Fotos naja vielleicht als Beweismittel, aber muss nicht unbedingt sein, denn sowas erfindet man ja nicht. 

Weise sogleich den Busfahrer auf das Handyverbot am Steuer hin. Nur im Wiederholungsfall würde ich das Busunternehmen informieren. Der Name des Busunternehmen muss von aussen sichtbar sein, entweder mit großem Logo oder Aufschrift an der vorderen Tür, ggf auch auf der Scheibe oder Windschutzscheibe.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Ich schätze mal, falls du eine Beschwerde einreichen möchtest, das du Datum, Uhrzeit, Linie und Fahrzeugnummer angeben musst.

Ich würde es nicht tun, da ja (zum Glück) nichts passiert ist, auch wenn das Risiko erhöht ist. Aber damit machst du dir nur selber Stress und dem Busfahrer auch.

MfG

WuuKii

Ganz ehrlich, der Busfahrer darf auch ruhig Stress bekommen.

1
@Katze1998

Der Beruf ist schon Stress genug ^^. Busfahrer haben es nicht wirklich leicht, unterschätzt man gerne.

0

Einfach mal die Kirche im Dorf lassen. Ist zwar verboten, aber mal ehrlich, wer hat wirklich noch nie das Smartphone benutzt beim fahren? ... Wenn es nicht regelmäßig ist bei dem Fahrer oder sich fahrfehler dadurch einschleichen würde ich (persönliche Meinung) erst einmal nichts unternehmen.

Und wenn dann nur dieser eine Fahrfehler dazu führt, dass der ganze Bus mit vielen Menschen einen Unfall hat?

Es hat schon einen Grund warum das verboten ist. Gerade als Busfahrer hat man noch mehr Verantwortung.

2

Wenn er einen Schulbus fährt, hat er eine besondere Verantwortung für die sich ihm anvertrauenden Passagiere. Dieser wird er nicht gerecht, wenn er sich nicht mit dem Verkehr, sondern mit seinem Handy beschäftigt. Ob da die Moschee im Dorf bleibt oder nicht, ist unerheblich. Ich möchte mein Kind nicht in diesem Bus sitzen haben.

2

Ich saß erst vor kurzem als Beifahrer bei einem Unfall mit drin, weil der Fahrer das Handy in der Hand hatte.
Und ganz ehrlich: Das war weder lustig, noch will ich das jemals wieder erleben.
Als Busfahrer hat man eine gewisse Verantwortung und wer da Vorschriften nicht einhält, spielt mit dem Leben anderer.

0

Ich würde eine Anzeige bei der Polizei machen. Die werden dann da eine Sonderkommission  bilden, den Fahrer ermitteln und dann mit ihm schimpfen. Das geschieht ihm recht dann.

Haha

0

Was möchtest Du wissen?