Dürfen Busfahrer weiter fahren an der Haltestelle wen Personen an der Haltestelle stehen aber der Bus voll ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das muss er sogar - sonst würde er ein überladenes Fahrzeug fahren, und das ist verboten.

Allerdings sollte der Fahrer den wartenden Fahrgästen irgendwie deutlich machen, warum er weiter fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, leider.

Was will er machen, wenn niemand mehr rein passt.

Die Busse sind meist eh überladen und der Busfahrer würde sich sonst strafbar machen, wenn was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren mal in Kiew (vor längerer Zeit) und da hat der Busfahrer das Problem ganz pragmatisch gelöst. Er ist losgefahren und hat dann scharf gebremst. Dabei sind alle stehenden Fahrgäste nach vorne gerutscht und hinten konnten noch einige dazu steigen.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, die Personen können doch sowieso nicht zusteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie müssen sogar weiterfahren da sie nicht unbegrenzt viele Personen mitführen dürfen.

aber normalerweise kommt dann ein Ersatzbus ein paar Minuten später

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er voll ist wie sollen Leute einsteigen? warum Zeit verschwenden?

Er muss aber halten wenn jemand die Stop taste zum aussteigen gedrückt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das dürfen sie. Die Sicherheit der Passagiere geht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dort niemand aussteigen möchte, kann auch niemand mehr einsteigen, wozu sollte er also halten .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dem so ist, aus Sicherheitsgründen, ja! (Nur er kann es beurteilen, er hat für sein Fahrzeug und die Fahrgäste die Verantwortung!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn er zu voll ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?