Bus richtig überholen?

6 Antworten

Verhalten bei Bus mit eingeschaltetem Warnblinker

An gefährlichen Haltestellen, die mit einem entsprechenden Schild markiert sind, müssen Busfahrer das Warnblinklicht einschalten, wenn sie sich dieser nähern oder Fahrgäste ein- und aussteigen. Sobald ein Bus während der Fahrt das Warnblinklicht einschaltet, darf er nicht überholt werden. 

An stehenden Bussen mit eingeschaltetem Warnblinklicht dürfen Autofahrer nur mit Schrittgeschwindigkeit (etwa 7 km/h) und ausreichend Abstand vorbeifahren. Das gilt auch für den Gegenverkehr, wenn die entgegengesetzte Fahrbahn nicht baulich getrennt ist. Diese Regelungen gelten auch für Haltestellen außerhalb geschlossener Ortschaften und für Haltebuchten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du bist zu besonderer Vorsicht verpflichtet und darfst nach den allgemeinen Regeln der StVO ohnehin nur so schnell fahren, dass du dein Fahrzeug jederzeit sicher anhalten kannst.

Bei eingeschalteter Warnblinkanlage ist Schrittgeschwindigkeit vorgeschrieben, bei rechts gesetztem Blinker gelten die Sicherheitsregeln, die dich zur Beobachtung des gesamten Straßenverkehrs und seiner Gefahren verpflichten.

Kickdown und schnell vorbei bevor er los fährt und 20 Minuten vor mir rumbummelt.

;-)

Und jeder der dann vor dem Bus entlang läuft ist ein Kollateralschaden?

2

Das ist die Lösung für die, die nicht wissen, dass er an der nächsten Haltestelle vermutlich wieder hält.

0

Steht ein blinkender Bus an einer Haltestelle, solltest du grundsätzlich nur mit Schrittgeschwindigkeit daran vorbeifahren, denn es kann jederzeit sein, dass jemand vor dem Bus die Straße überqueren will. Kinder z. B. machen sowas ziemlich oft. Wenn du dann zu schnell bist, hast du auf jeden Fall die A***karte, denn du wirst unmöglich schnell genug bremsen können.

Wenn der bus mit Warnblinklicht da steht mit Schrittgeschwindigkeit vorbei. Wenn er nur rechts an die Haltestelle fährt dann solltest du glaub die Geschwindigkeit nur leicht vermindern und bremsbereit sein. Ja so lernt man das, macht man aber eh nie wieder.

macht man aber eh nie wieder.

...und ist dann völlig überrascht, wenn plötzlich ein Kind unter die Räder kommt, weil man nicht schnell genug bremsen konnte...

1

Was möchtest Du wissen?