Braucht die Heizung im Auto viel Benzin

11 Antworten

Die Heizung wird über einen Wärmetauscher mit dem heissen Kühlwasser betrieben das im Regelfall sowieso durch den Fahrtwind gekühlt werden muss (mal abgesehen von Heizstäben bei neueren Dieselfahrzeugen...). in Summebin ich fast geneigt zu behaupten dass heizen fast nichts kostet.

heizung ist abwärme vom motor,,wenn du sie nicht nutzt wird sie über kühler in die luft geblasen.anders wäre zusatzheizung,die braucht sprit

Wenn Du keine zusatz- oder Standheizung hast, ist die Wärme des Motors kostenlos. Die wird sowieso erzeugt, und was Du nicht zu Heizen brauchst, wird über den Kühler angeführt.

Nein, die wird aus der Abwärme des Motors gespeißt. etwas Bezin kostet nur der Lüfter der die Luft reinpustet. Klima kostet richtig sprit. etwa einen Liter.

Hallo BeRlisoni

Die "normale" Autoheizung (nicht Standheizung) wird mit dem Kühlwasser betrieben und du brauchst dadurch nicht mehr Benzin. Wenn du die Heizung nicht einschaltest verpufft die Wärme über den Kühler nur in der Umgebungsluft.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?