BMW E30 oder E36, aber welcher?

6 Antworten

Als erstes ist zusagen,das ein empfehlenswerter E30,teurer ist als der E36.Der E30 ist deutlich älter und gute und gepflegte Modelle sind im Vergleich selten und gefragt.der E30 ist insgesamt teurer im Unterhalt.bei vergeichbarer Leistung,ein größerer Verbrauch,mehr Steuern (ohne H-Zulassung),teurere Ersatzteile,da man heufiger auf Originalteile zurückgreifen muss.

Am Empfehlenswertesten,sind bei beiden Baureihen die 6-Zylindermotoren.Diese erreichen bei guter Pflege und Wartung sehr hohe Laufleistungen.Aber auch die 4-Zylinder sind recht langlebig.

Bei beiden Baureihen,ist der Benzinverbrauch leider nicht ohne.Das gild besonders für die 6-Zylinder (ab 320i).Sie sind aber auf Grund ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Laufruhe,und ihrer Leistung,die erste Wahl

Wenn es um die Unterhalskosten geht,dann ist das Coupe und das Cabrio am teuersten.Der Turing ist am günstigsten.Das gilt für beide Baureihen

Am teuersten bei beiden Baureihen im Unterhalt wenn es um die Motorisierung geht,sind die Modelle mit den größten Motoren (E30:325i)(328i).Bei den kleineren Motorvarianten,kann es da Unterschiede geben.Z.B.der 318i E36,ist in der Versicherung günstiger als der 316i.

Empfehlen würde ich trotz der höheren Unterhalskosten bei beiden Baureihen den 2.0l Reihensechszylinder 320i.Die 4-Zylinder haben ganz einfach zu wenig Leistung,und wie schon erwähnt,sind die 6-Zylinder langlebiger.Wo bei der 318is (nur als Coupe zu haben) beider Baureihen,ebenfalls ausreichend Leistung entwickelt.

Wichtig,immer nach gepflegten Fahrzeugen suchen,sonst kann es teuer werden.

Ich würde den E36 empfehlen als 318i Limousine mit 115 PS: Der ist kräftig genug, aber trotzdem noch einigermaßen sparsam -------> ein guter Kompromiss finde ich! Außerdem sind die Vierzylinder meist erheblich besser erhalten als die oft verbastelten Sechszylinder E36.. günstiger (auch im Unterhalt) sind sie sowieso. Ich würde nach einem schönen "Opa-Auto" mit überschaubarer Km-Leistung & nachvollziehbarem Scheckheft suchen.. damit hast du dann noch einige Jahre Freude wenn du ihn gut behandelst.

Zwei E36 Modelle (beides 316i, aber als COmpakt, ein Automatik, ein "Schalter") liefen in meiner Familie ohne nennenswerte Probleme.. einer davon wurde knapp 10 Jahre gefahren. Die Partnerin von meinem Kumpel fährt 'nen E36 Coupé (Motorisierung weiß ich nicht genau, ist aber ein Benziner) & das bestimmt schon seit 5-6 Jahren ohne Klagen.. letztes Jahr waren Bremsen und Reifen fällig aber das ist Verschleiß. Ein Freund von mir hatte außerdem die 328i Limousine für einige Jahre (Baujahr 1995 oder 1996) & auch er war zufrieden!

Den E30 würde ich nicht mehr empfehlen.. ist alt, klein, eng & in gutem Zustand nur noch schwer zu finden bzw. relativ teuer.. außerdem haste beim E36 ABS & Airbags was die alten E30 Modelle in der Regel beides nicht an Bord haben.. die Sicherheit wäre es mir allein schon wert..!

Woher ich das weiß:Hobby – Bin in absoluter "KFZ-Familie" großgeworden.

Wenn 3er dan mit 6-Zylinder.Das sind eindeutig die besseren Motoren!

2
@ams26

Viele verbinden halt mit BMW die (wirklich sehr guten) Sechszylinder.. im Alltag dürfte aber - gerade wenn günstiger Unterhalt wichtig ist - der Vierzylinder die preiswertere & nicht schlechtere Lösung sein. Außerdem sind m.E. beim 318i die Autos eher gepflegt als beim Sechszylinder, die sehr oft verbastelt wurden oder original/gepflegt teurer sind als die Vierzylinder..

0
@rotesand

Ich kann nur empfehlen,die höheren Unterhalskosten,in Kauf zunehmen.

0
@ams26

Mir persönlich (ich bin bei Autos nicht sonderlich anspruchsvoll, ich gebe mein Geld lieber für andere Sachen aus & fahre einen alten C180 von 1997, weil er so zuverlässig und schnörkellos ist) wäre es das nicht wert, aber das muss jeder für sich entscheiden.

0

Also ich würde dir nen 316i oder nen 318i mit dem M43er Vierzylinder empfehlen, E36 oder besser noch E46 Limo.Die Motoren sind super,250Tkm+,7-10L/100Km,massenhaft Dokumentation und billige Ersatzteile,usw.Weis ja ned ob du selber was schrauben kannst, aber hab für mein e46 1200 Steine gezahlt und bisher keine 600 reingesteckt.Vorher hat ich nen e36 316i compact von 95 6 jahre lang, ca 100€ Steuer, grüne Feinstaub.... und die Versicherung war auch billig.Der e46 hat mir eigentlich zuviel Plastik am m43 aber wenn man alles überarbeitet hat passts.Klar,die 6Zylinder sind fein....



Welche laufen gut

die laufen alle gut

und Verbrauchen nicht soo viel

und verbrauchen alle relativ viel, oder kennst Du einen BMW mit 60 PS?

Fuhr bis vor 2 Wochnen einen 318is

Hast du bei dem "passen in meinen Geldbeutel" auch schon mit einbezogen, dass du in deinem Preisbereich mit Sicherheit nur verheizte Gammelgurken bekommst, die vor dir bereits von zahlreichen Prolls geschändet wurden und einen entsprechenden Wartungsstau sowie Reparaturbedarf aufweisen?

Was möchtest Du wissen?