Bio oder Chemie in der oberstufe?

6 Antworten

Also ich habe mich da nicht entschieden sondern beides als LK-genomme. Was ich in Hessen mitbekommen habe ist, dass Bio im LK und im GK so zoemlich der gleiche Stoff ist der drankommt halt nur in weniger Zeit. Ich würde da auf jeden Fall mal die Lehrpläne durchsehen und vergleichen. Die Themen die drankommen sind eigentlich recht interessant aber doch sehr Auswendiglern intensiev. Man sollte den arbeitsaufwand also nicht scheuen wenn man das machen möchte. Chemie hingegen ist weniger auswendiglernen und viel mehr verstehen. Aber auch hier kommt man da nicht drumrum. Man muss lernen bestimmte Stoffe einem Namen zuordnen zu können. So grundlegende Sachen wie z.B. Salzsäure. Aber auch im Bereich der Zucker sollte man die grundlegenden samt Struktur und Summenformel können. Beides hat mir aber sehr viel Spass gemacht. Chemie ist je nach Lehrer aber mehr praktisch wohingegen Bio eher langweiligere Versuche aufweist.

MfG H4nsch

Hi, nimm das Fach, indem du gut bist. Bio ist auch lernintensiv, aber Bio fällt dir leichter, dann würde ich Bio nehmen.

Bio ist lernintensiv, wird von den meisten Schülern aber als einfacher beschrieben.

In Chemie wird es in der Oberstufe recht mathematisch. Also mehr so Richtung Physik. Dafür musst du nicht so viel auswendig lernen wie in Bio.

  • Kannst du sicher mit "mol" und "Stoffmengen" rechnen?
  • Kannst du fehlerfrei Reaktionsgleichungen aufstellen?

Tipp: Wenn du eine der beiden Fragen mit nein beantwortest, wähle nicht Chemie.

LG

MCX

Was ist "einfacher" Chemie, Physik oder Informatik (Abitur, Oberstufe)?

Ich weiss jeder sieht es anders wie er/sie die fächer findet aber ich bin grad richtig am verzweifeln. Ich gehe nächstes jahr in die S1 (11. Klasse des gymasiums) und muss mich zwischen diesen 3 fächern entscheiden. Leider gibt es viele probleme und zwar hatte ich noch nie im leben Informatik und ich habe keine ahnung von PC's und weiß leider auch nicht ob die von null anfangen oder mitten drinn und die grundlagen verpasst. Ein weiteres problem wäre physik und chemie xD ich weiß nicht was einfach oder schwer ist, den dieses halbjahr habe ich definitiv physik verka*kt (wegem dem lehrer) und chemie habe ich erst nächstes halbjahr und viele sagen immer chemie ist schwer blablabla und diese lehrerin ist sooo bieeep etc. Ich bin neu auf der schule und habe kein plan wie die lehrer sind und wie die ihren unterricht gestalten (in der oberstufe). Deshalb wird die wahl für mich sehr schwer sein... Könnt ihr mir villt einpaar erfahrung über physik/chemie/informatik in euer oberstufe erzählen ? Ich wäre euch sehr dankbar

...zur Frage

musik oder kunst? informatik, chemie oder physik? (psychologie)

Ich möchte später psychologie studieren und ich komme jetzt in die oberstufe. ich darf also meine fächer wählen. soll ich kunst oder musik nehmen? und soll ich entweder informatik, chemie oder physik nehmen?

...zur Frage

Physik Chemie oder Bio fuer die Oberstufe wählen?

Hallo ihr Lieben,

und zwar muss ich für die Oberstufe mindestens eins der drei Fächer wählen (dabei werde ich auch bleiben) und ich würde gerne wissen, was ihr denkt ist am einfachsten, da ich wirklich eine Niete in Naturwissenschaften bin und am liebsten gar keine nehmen würde.

Physik hatte ich immer eine 5 drin, war auch nie sonderlich gut in Mathe. Chemie war ich mittelmäßig drin, hab ich aber irgendwie nie richtig verstanden. Biologie war ich auch mittelmäßig drin, finde es aber extrem viel auswendig zu lernen und zeichnen kann ich auch nicht wirklich (man muss ja dauernd solche Abbildungen zeichnen)

Was denkt ihr? :/

...zur Frage

Physik und Chemie oder Physik und Biologie? Was passt besser?

Hallo, als Leistungsfächer habe ich Mathe, Englisch und Physik gewählt. Mich interessieren auch Biologie und Chemie sehr, muss mich jedoch für eines der beiden Fächer entscheiden.

...zur Frage

Oberstufe Physik Bio Chemie / Geographie Wirtschaft

Hallo zusammen ich muss für die Schule (Bayern) nun meine Fächer für die Oberstufe wählen. Am meisten schwer tue ich mir in der Entscheidung zwischen Bio Chemie und Physik sowie Geographie und Wirtschaft. In Bio Chemie und Physik bin ich überall eher Mittelmaß. Viele sagen Bio hätte viel mit Chemie zu tun und Chemie kann ich von den dreien eigentlich am wenigsten. In Geo und Wirtschaft steh ich in beiden auf einer guten 2. Welches Fach meint ihr ist schwerer? Beide interessieren mich :`(
Was soll ich wählen? Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?