Bin ich mit einem IQ von 91 dumm?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Der IQ Test ist höchst umstritten. Laut Kritikern kann man mit einem IQ Test nur testen, wie gut jemand die Test lösen kann. Ich würde dem Test keine große Beachtung schenken. Im Leben und auch im Beruf zählen andere Fähigkeiten wie die Kommunikationsfähigkeit und Empathie viel mehr. Außerdem sagen die Leistungen in der Schule viel mehr aus als dieser Test (wobei auch die Schulnoten längst nicht alles über das potential eines Menschen aussagen.) Übrigens: bei einem IQ von 91 bist du nicht mal im unteren Viertel auf der Skala.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:25

Oke danke :D

1

Man muss natürlich mehr wissen, um das beurteilen zu können – denn es gibt viele Faktoren, die diesen IQ-Wert beeinflussen können. Grundsätzlich gibt es Menschen mit allen IQ-Werten, aber die Mehrheit schart sich um den Durchschnittswert von 100. 

Somit liegst Du etwas darunter - das muss Dich aber nicht grämen. Es muss ja nicht jeder Hochschullehrer werden. Möglicherweise hast Du menschliche, soziale, handwerkliche oder andere Stärken, mit denen Du prima leben kannst und die nicht minder wichtig sind.

Der Begriff "dumm" ist nicht das Gegenteil von intelligent, sondern einfach diskriminierend oder beleidigend. Vielleicht bist Du einfach eher langsam, und sehr komplexe Aufgaben brauchen länger oder überfordern Dich.

Kann sein. 

Du teilst diese Schicksal mit der Hälfte der Menschheit :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:34

Dankeschön für diese Antwort :))

0

Hallo Timo,

Zu allererst sei dir gesagt: Dumm ist der, der dummes tut!

Dann sollte dir bewusst sein, dass der Durchschnittliche IQ nicht bei genau 100 liegt, sondern zwischen 85-115. Das liegt an der sogenannten Standardabweichung. 

Aber ganz davon abgesehen solltest du deinen IQ vergessen. Im Leben geht es Gott sei Dank nicht darum, wer den höchsten IQ, sondern wer am besten bestimmte Erwartungen erfüllt. Ich für meinen Teil habe scheinbar einen ziemlich hohen IQ. Dennoch war mein Leben nicht immer rosig. Eher im Gegenteil. Ich hatte lange Zeit in der Schule sehr viele und große Probleme. Ich war sozial vollkommen schräg drauf und war überhaupt nicht glücklich. 

Wenn du engagiert, fleißig und ehrgeizig bist, dann wirst du ganz sicher deinen Weg gehen, egal, wie hoch oder tief dein IQ ist.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Durchschnitt liegt bei 100 mit einer Standardabweichung von 15. Somit ist alles was zwischen 85 und 115 liegt normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:23

Danke:)

0

Also zu Beginn kommt es darauf an, wo und wie du diesen Test durchgeführt hast. Solche Tests sagen im Übrigen wenig über deine Intelligenz aus, da man für die Aufgaben trainieren und so seine Ergebnisse erhebliche steigern kann. Du kannst durch wenige Übungen sicher eine IQ von mehr als 100 erreichen.

Sollte es sich um einen über längere Zeit geführten Test handeln, sieht man an den Ergebnissen schon eher gewisse Tendenzen, war es aber ein Onlinetest, würde ich dem Ergebniss nicht zu viel Vertrauen schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:22

Eine Stunde bei einem ,,Fachmann"

0

Der Durchschnitt geht wenn ich mich nicht täusche von 85 bis 115 also bist du im Durchschnitt und darum ganz normal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:18

Dankeschön

0

Das ist ein ziemlich normaler Durchschnittswert, 100 ist der Mittelwert alles über 115 ist überdurchschnittlich alles unter 85 ist unterdurchschnittlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:18

Okay danke kannst du mir erklären warum ich mit 8-10 einen von 115 hatte ?:/

0

Wie du hier siehst, ist alles zwischen 85 und 115 Durchschnitt. Also kein Grund zur Sorge

https://iq-skala.plakos.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:25

Danke

0

Wikipedia:

"Die Verteilung der Testergebnisse der Referenzgruppe bzw. Referenzpopulation wird anhand einer Normierungsstichprobe geschätzt und bei Verwendung des IQ auf eine Normalverteilung mit Mittelwert 100 und Standardabweichung 15 skaliert. Somit haben ungefähr 2/3 (genauer 68,27 %) der Personen dieser Referenzgruppe einen IQ zwischen 85 und 115."

Du liegst also voll im Durchschnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der iq sagt garnix über deine intelligenz aus sondern über deine logischen denkwege die ein teil der intelligenz sind. du bist unter keinen umständen "dumm" :) heute kannst du einen iq von 200 haben, solang du keine komischen substanzen zu dir nimmst, einen job findest und deine familie ernährst bist du schon intelligenter als die meisten

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:19

Hihi danke :)

0

Du bist nicht dumm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:19

Danke 🐹

0
Kommentar von THCiNhcuAredO
27.02.2017, 22:27

Kurz und treffend :)

0

Cool des du es weißt ich habe einen IQ von 85-115 (was übrigens der Durchschnitt ist... Leider hat mir mein psychodoc nicht genau gesagt , wie Intelligent ich bin , also keine genaue Zahl.-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:19

:(

0

Also mein IQ lag bei den meisten Test über 140.(Ja ist selten, klingt unglaubwürdig, aber warum sollte ich lügen.) Ich würde aber auch nicht sagen, dass ich jetzt ein Genie bin. Laut offiziellen Einstufungen liegst du im durchschnittlich intelligenten Bereich.

Aber um eine bessere Antwort zu geben: Hast du den Test beim Fachmann oder im Internet gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:17

Bei einem Fachmann

0
Kommentar von Hondoldar
12.05.2016, 21:23

Haha :D

0

Die meisten Menschen haben einen IQ von 90-100 (das sollten glaube ich ca. 50% sein) du magst zwar nicht außerordentlich intelligent sein aber auch nicht dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?