Bezeichnungen für Stromkreise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da gibts die unterschiedlichsten variationen. z.b. die Bezeichnung der Sicherungen nach Automateneinheiten, das geht aber nur, wenn man im Kasten nur oder überwiegend Automaten hat, also keine neozedelemente etc. die eben z.b, 1,5, 2,5 oder 4.5 AE breit sind...

dann halt eben die bezeichnung nach BMK, wie du beschreibst z.b. F1, F2... für die Sicherungen, K1, K2... für Relais wie den treppenlichtzeitschalter etc...

oder einfach nur mit Nummern arbeiten.

dann gibts da noch die reihenweise nummerierung....

da steht dann z.b. "2F3" das bedeutet, reine 2, sicherung 3

lg, Anna

Diese Reihennummerierung das gibzs doch bei größeren Gebäuden auf Steckdosen was ist das dann?

0
@JosKex

ist doch ganz einfasch. du hast eine verteilung mit 2, 3, 4 oder 5 reihen.. und da sind überall sicherungen....

dann lauten die bezeichungen in der 1. reihe z.b. 1F1, 1F2....

oder in der 3. Reihe 3F1, 3F2....

lg, Anna

0

ok danke :)

0

Ja, für alle Bauteile gibt es Schaltplanbezeichnungen, zB X für Klemmleisten.

Ja genau. Gibt es eine liste wo alle Bezeichnungen drauf stehen?

0

Was möchtest Du wissen?