Bestes Auto zum Tunen(Leistung)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nunja für so einen kompletten Umbau kannst du so ziemlich jedes Auto nehmen, kostet halt je nach Modell und Basis unterschiedlich viel aber definitiv ne Menge Geld, wenn du dir Arbeit sparen willst hol dir eins mit Hinterrad oder noch besser Allradantrieb...

Billig ist aber weder das Tuning noch ein Auto das halbwegs Potenzial haben soll...

Allgemein sind die Japaner sehr Tuning freundlich auch und besonders die älteren 80/90er Baujahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es möglich ist, einen alten Audi mit Fünfzylinder-Turbomotor zu ergattern, kann man da schon einiges machen. Ohne viel Geld reinzustecken sind bis zu 220 PS drin, wenn es mehr sein soll, muß eine andere Sockenwelle und doppelte Ventilfedern her.

Gut wäre auch ein 20-Ventil Kopf, die kann man bisweilen gebraucht kaufen.

Dann wären da noch die ganzen Ford-Modelle, Escort mit CVH Motor. Der RS Turbo mit 132 PS lässt sich ganz gut tunen ohne viel Geld reinzustecken. Aber solche Autos muß man halt suchen.

Die alten 3er BMW´s lassen sich auch ganz gut in ihrer Leistung erweitern.

Fakt bei allen diesen Autos: etwas Geld muß man in die Hand nehmen. Bei Turbo-Motoren ist es ein klein wenig billiger, wenn kein extremer Leistungszuwachs gewünscht wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, nen Golf 2. Dir ist aber hoffentlich klar, dass ein derartiges Tuning einen Haufen Geld verschlingt. Mi hier und da ein paar Schräubchen neu einstellen ist es nicht getan. Da wird im Prinzip alles außer der Karosserie rausgeschmissen und ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxfailxxx
20.09.2016, 00:16

Ja das ist auch der grund warum ich auf der Suche nach einem anderen Auto bin, bei dem die Kosten eher gering bleiben.

0

warum muss es bei Euch tunern immer eine billige alte Karre sein? Oft sieht mal alte Corsas oder E-Kadetts oder eben Golf 2 die aufgemotzt werden.

ein modernes Auto zu tunen ist doch viel besser. Ich verstehe das nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RefaUlm
20.09.2016, 14:50

Nun so ein Mitsubishi Eclipse GSX, ein R34 oder ein Mazda RX-7 (nur als Beispiel, da du alte Kisten erwähntest)haben halt viel Potenzial, aber nur die wenigsten kennen Sie oder können sich gar einen leisten, diese typischen Anfänger Autos die du da aufzählst sind eher was für Einsteiger bzw Leute mit kleinem Budget...

1

Was möchtest Du wissen?