Berührung zwischen Schülerin und Lehrer, was hat seine Reaktion zu bedeuten?

9 Antworten

Wenn ein Lehrer nicht auf Distanz zu einer volljährigen Schülerin gehen kann und nervös wird, wenn er sie berührt, dann ist er wohl noch zu jung und unreif für den Lehrerposten.

Sicher kann es passieren, dass ein Lehrer eine ältere Schülerin attraktiv findet, aber er darf es nicht zeigen, nicht flirten und muss damit distanziert umgehen können.

Wenn er das nicht kann und mit einer Schülerin flirtet, dann sollte er seinen Beruf wechseln.

Es handelt sich hierbei um eine volljährige Schülerin und einen jungen Lehrer, die oft miteinander flirten..

Der junge Lehrer hat Panik bekommen, weil er sich dachte: wenn ich jetzt was Falsches tu oder sage, bin ich meinen Job los. Wie komm ich aus der Nummer bloß wieder raus."

Übrigens, ein Lehrer hat mit seiner Schülerin nicht zu flirten.

Vielleicht möchte er Körperkontakt schlichtweg vermeiden. Sei es, falls es doch jemand anderes mitkriegen sollte oder er einfach ungern angefasst wird.

Bestimmt noch verheirratet und mit schlechtem Gewissen. Oder er hat Angst dass der Rest irgendwie davon Wind bekommt. Das ist schon bisschen unprofessionell.

Vielleicht ist ihm bewusst dass das falsch ist, mit seiner Schülerin etwas anzufangen und will das ganze eigentlich nicht aber irgendwie macht er es dann trotzdem.. Vielleicht weil sie ihm den Kopf verdreht hat? :'D

Männer halt XD

1

Was möchtest Du wissen?