Begegnet man während seiner Au Pair Zeit in Australien vielen Spinnen/Schlangen/giftigen Tieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich wirst Du in den 6 Monaten weder eine Spinne noch eine Schlange noch andere giftige Tiere sehen. Es kommt natürlich darauf an, wo Du Dich aufhältst. Aber sei versichert, dass die anderen Menschen um Dich herum genauso wenig diese Tiere sehen bzw. bislang gesehen haben. Und Deine Gastfamilie wird Dir auch erklären, auf was Du achten solltest. Die meisten dieser Tiere haben ohnehin mehr Angst vor Dir als Du vor ihnen.  Have a good time down under and enjoy.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Vielen Dank :) Das beruhigt mich etwas! Mir ist schon klar, dass man wie hier in Deutschland bestimmt ab und an mal ne Spinne im Haus hat, aber wollte eben wissen, ob es wirklich so extrem ist, wie es auf manchen Internetseiten steht. Also, dass man immer unter der Klobrille oder sämtlichen Stühlen nachgucken muss, ob da vielleicht eine giftige Spinne sitzt oder dass sich ne Spinne unter der Sonnenblende im Auto versteckt und plötzlich auf einen krabbelt. Aber anscheinend ist es dort wohl doch nicht so extrem, wie es beschrieben wird :D

0
@izzie95

Wir haben staendig irgendwelche Redback Familien unter den Gartenmoebeln und auch in den Schuhen draussen. Einfach abfegen und ab ins Gebuesch damit. 

Panikmache hilft nicht. Wahrscheinlich guckt dich die Spinnne doof an ;)

Alles halb so wild.

Nicht in irgendwelche Loecher greifen, Schuhe gut angucken und einfach generell ein bueschen aufmerksam sein, dann klappt es schon mit dem Ueberleben ;)

1
@izzie95

Redbacks lieben eher das Dunkle, also hauen sie ab, wenn sie Licht abbekommen. Also z. B. keinen Stein umdrehen, ohne Lederhandschuhe oder Schaufel. Und wie ChickPea geschrieben hat, Schuhe, die draußen stehen, überprüfen und nicht einfach reingreifen. Aber es muss nicht unbedingt sein, dass Du überhaupt welche siehst. Was zu beachten ist, sagt Dir Deine Gastfamilie. Ansonsten mache Dir keinen Stress, die Aussies leben gut damit. Und wie ChickPea geschrieben hat, Panikmache hilft nicht. Take it easy and have fun. 

2

Das kommt drauf an wo du lebst. Ich war 8 Monate an der Sunshine Coast und habe keine giftigen Tiere gesehen. Die meisten giftigen Tiere leben sowieso im Outback.

Das kommt darauf an, ob Du mitten in einer Grossstadt oder auf einer Farm im Outback wohnst.

Du siehst genauso viele Spinnen wie andere Menschen in Australien 😉

Was möchtest Du wissen?