Beagle alleine lassen.. =-(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell kannst du einen Hund auch gern mal allein lassen. Es ist aber wichtig, dass du ihn daran gewöhnst. Ich weiß nicht, wie alt der Hund ist, aber ein schrittweises Training ist da ganz gut. Du gehst immer für ein paar Minuten weg. Wenn der Hund dann ruhig ist und nicht bellt, pipi macht oder die Möbel ankaut, darf er belohnt werden, wenn du zurück kommst. Das machst du jeden Tag (am bestgen mehrmals täglich). Wichtig ist, dass du ihn nicht bestrafst für Sachen, die er in deiner Abwesenheit verborchen hat. Das peilt der dann eh nicht. Das Ganze hat dann den Sinn, dass der Hund merkt: Wenn Mami mal weg ist, ist das nicht schlimm. Und wenn ich ruhig warte, dann gibts sogar was tolles.Viel Spaß beim Üben!

Hey! Ich habe so ein ähnliches Problem.. Mein kleiner ist 5 Monate alt und folgt mir auf Schritt und Tritt.. Egal ob ich auf Toilette gehe oder die Wäsche in den Keller bringe, gleich fängt das weinen an. Natürlich übe ich täglich mit ihm.. Aber es bringt nix! Kaum bin ich aus der Tür, weint er und solange bis ich wieder da bin. Wenn er mal für 2, 3 sec leise ist komme ich natürlich rein und lobe ihn. Aber kaum ist die Tür wieder zu, gehts von vorne los. Man meinte zu mir, dass ich mir Zeit lassen soll. Aber ab dem 1.08 geh ich wieder Vollzeit arbeiten und kann doch nicht arbeitslos werden wegen meinem Kleinen.

oha!!! ein beagle is ein sehr gefährlicher hund! ich denke nur an meine sporttasche und den mehlsack den er zerfetzt hat und dann durch ganze haus damit gelaufn ist! nee scherz, beagle brauchen viel zuwendung und zerreissen jeden schuh (und jeden mehlsack XD) aber wenn du ihn in einen raum gibst mit wasser, futter einem schlafplatz und wenn die möglichkeit besteht dass er von dort in die frische luft kann ist das super für ihn, aber vorsicht: er zerreisst wirklich ALLES!!! auch aufpassen mit halsband bei türgriffen oder kästen und so sachen, ein freund von mir hatte nämlich einen und der hat sich bei uns mit der leine am türgriff etwas stranguliert, sonst kannst du deinen hund alleine lassen, wäre aber günstig wenn jemand zb nachbar oder so auf den hund schaut oder einmal zwischendurch nachschauen geht, sonst könntest du dir ja eine minicamera aufbauen damit du den hund mit deinem handy beobachten kannst (in den schulpausen versteht sich XD) viel spaß noch mit deinem hund ;)

Was möchtest Du wissen?