Sollte man sich 2 Beagles (Hunde) kaufen oder ist es auch ok wenn man sich "nur" einen kauft?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Beagle allein bist Du voll und ganz ausgelastet!

Beagle sind Jagdhunde.

Es kann Dir passieren,

dass sie beim Anblick eines Hasen, eines Rehs, beim Riechen einer Spur völlig verrückt spielen,

dass sie sich mit vollem Gewicht in die Leine werfen,

dass sie nicht mehr ansprechbar sind,

dass sie ohne Leine hinter ihrer Beute her rennen und dann für Stunden verschwunden sind. 

Und wenn Du dann nicht einen sondern zwei Beagles führst, kann das schon problematisch werden.

Ob Du es schaffst, diesen Jagdtrieb so zu kontrollieren, dass der Hund ohne Leine bei Dir bleibt, kannst Du vorher nicht wissen. Möglicherweise musst Du deinen Hund lebenslänglich überwiegend an der Leine führen.

Und wie gesagt: zwei Beagle an der Leine sind eine echte Herausforderung.

Dein Hund wird auch als Einzelhund glücklich sein, wenn Du Dich genügend um ihn kümmerst.

Mit der Familienkatze kann er sich gut verstehen, wenn er es von Anfang an lernt. Das heißt aber nicht, daß er auch zu Nachbars Katze freundlich ist.

Ein Beagle aus einer vernünftigen Zucht kostet so um die 900 Euro. Und ja, er braucht zwei Näpfe: einen für's Futter und einen für Wasser.

Danke für HA!

0

Hunde sind Rudeltiere, deshalb bin ich generell immer für eine Mehrhundehaltung.

ABER: Es müssen die äußeren Umstände stimmen und es sollte erst einer kommen, der dann vernünftig erzogen wird und erst dann ein zweiter.

Ob Hunde sich mit Katzen verstehen hängt davon ab, wie sie aufwachsen. Wir haben zwei Jackys und eine dt. Dogge-die verstehen sich alle mit Hasen (sind damit aufgewachsen). Solange nichts vor denen wegrennt, ist denen alles recht-dann kommt aber der Instinkt durch.

Beagle sind zudem keine einfachen Hunde. Sie gelten als sehr stur und dickköpfig und da bedarf es einer konsequenten Erziehung!

Piwi und Bella - (Hund, Beagle)

Wow, ein Beagle ...

Die Hunde kann man auch alleine halten - auch wenn sie im Rudel selbstverständlich ebenso glücklich sind. Das wird aber nicht nur für Beagle gelten, sondern für alle Rassen.

Hierzu können Dir Hundehalter sicher noch Vor-und Nachteile aufzählen.

Ich kann Dir aber 100% versichern, dass Beagle keine einfachen Hunde sind!

Jeder Hund muss erzogen werden, soviel ist klar. Aber Beagle sind wirklich typische Jagdhunde ! 

Überlege Dir das bitte gut und genau !

Du bekommst mit einem Beagle einen Mega Lieben Hund ins Haus, gleichzeitig jedoch ein Hammer Energiebündel !

Ich bin ein Fan von dieser Rasse und habe schon persönliche Erfahrungen mit verzweifelten Haltern gemacht. 

Ja, das will ich auch:-)

0

Katze und Hund Erfahrungen?

Hallo Leute! Ich hätte mal eine Frage an alle Hunde und Katzenbesitzer.

Ich wollte mir eine Katze zulegen, und habe auch einen Hund. (9 Monate zurzeit).

Nun wäre meine Frage: soll ich mir zwei Katzen holen, weil ich immer gehört habe, dass Katzen nicht alleine bleiben sollen oder ist es ok mit dem Hund?

Konnten sich eure Hunde mit den Katzen verstehen? Mein Hund ist ein Chihuahua, die Katze/n wollte ich gerne aus dem Tierheim adoptieren :). Wäre cool wenn ihr auch eure Erfahrung mit Tierheimkatzen schreiben könntet. LG

...zur Frage

Sollte man Hunde oder Katzen alleine halten?

Meine Frage steht oben also sollte man Hunde oder Katzen allein halten oder ist es besser 2 zu halten?

...zur Frage

Beagle, ja oder nein?

Hallo erstmal :)

Meine Familie und ich haben uns entschieden (nachdem ich jahrelang gebettelt habe) uns einen Hund zuzulegen, womit mein größter Traum wahr wird. Wir haben uns einige Rassen angeschaut und schließlich für einen Beagle entschieden. Alle Familienmitglieder sind damit einverstanden. Ich selbst bin 14 und habe einen Bruder der 7 ist, aber er wäre schon 8 wenn wir den Hund bekommen. Ich hab gehört Beagle seien kinderlieb, deswegen sollte das kein Problem sein, oder?

Ich als Schülerin wäre immer 5 Stunden in der Schule, meine Mutter arbeitet 4 Stunden kommt dann nach Hause und geht wieder nach einer Stunde arbeiten, genau dann wenn ich von der Schule komme. Beagle sollen ja nicht lange alleine bleiben können, wäre das wirklich ein Problem? Das wäre 4 Tage pro Woche so. Wenn ich dann von der Schule kommen würde, würde ich direkt mit ihm einen langen Spaziergang machen. Wir haben ein kleines Wäldchen in unserer Nähe und da würde ich dann auch mit ihm hingehen. Wir haben eine normalgroße Wohnung außerhalb der Stadt, also eher ländlich.

Zu der Erziehung eines Beagles. Ich weiß, dass Beagles einen starken Jagdtrieb haben und auch schwer zu erziehen sind, aber mein Vater hatte seit seiner Kindheit insgesamt 13 Hunde deswegen sollte das nicht wirklich schlimm sein. Gibt es irgendetwas, dass wir bei der Erziehung eines Beagles oder generell bei einem Beagle noch beachten sollten?

Würdet ihr mir einen Beagle empfehlen? Oder was für andere Hunderassen würden noch passen?

...zur Frage

verstehen es tiere wenn man sie anlächelt?

z.b. hunde und katzen

...zur Frage

können Katzen oder Hunde weinen?

steht oben danke im vorraus :)

...zur Frage

Beagle als Reitbegleithund?

Hi Ich bzw.meine Eltern und Ich möchten uns einen Beagle kaufen! Wir hatten noch nie einen Beagle (Erfahrung mit Hunden haben wir!!!)und deswegen wollte ich fragen wie die Hubderasse so ist, ob der Hund sich mit anderen Hunden gut verträgt,da wir einen Mini-Yorkshire haben?? Ich würde ihn dann (natürlich wenn der Hund alt genung und erzogen ist,...) mit in den stall nehmen, da ich gelesen habe dass sie "viel" Bewegung brauchen,nehmt ihr euren Beagle mit in den stall und wie habt ihr angefangen ihn an Pferde zu gewöhnen? Falls ihr noch was wisst was ich UNBEDINGT wissen muss,schreibt es mur auch gerne dazu! Also ALLES über Beagles aber bitte auch auf meine Frage antworten(Ob der Beagle gut als Reitbegleithund geeignet ist oder nicht??)

Danke schonmal! :) :D Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?