Basisstation für Fritzfon?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das C5 FritzFon hat natürlich keine Basisstation, weil es ein "Systemtelefon" speziell für eine FritzBox mit integrierter DECT-Basis ist.

Generell lässt sich das C5 auch an jeder anderen Basisstation anmelden, bringt aber nicht so viel Sinn, weil es funktionsmäßig eben für die FritzBox gedacht ist.

Mein Rat: schicke es zurück und kaufe Dir ein Gigaset-DECT inkl. Basisstation.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als Systemtechniker für TK-Anlagen

Kannst dir auch eine passende Fritzbox mit Dect Basis kaufen für deinen Anschluss. Kannst die Easybox ja verkaufen.

Ohne DECT hast du da schlechte Karten. Entweder neues Telefon mit Basis oder neue Box mit DECT.

Ich würde es zurückschicken, mich informieren und dann was richtiges kaufen. Normalerweise prüft man das aber vorher

"Was Richtiges" ist schon ein Wenig "gefärbt". Ich habe eine Fritzbox und zwei FritzPhones. Die integrierte Benutzung der Telefonbücher, die auf der Fritzbox liegen, das Einstellen der Anrufweiterleitung, die Einrichtung und Steuerung der bis zu sechs Anrufbeantworter - mal eben. Das sind schon echte Nutzenpunkte.

Was wäre denn "was Richtiges"?

0
@shagdalbran

Das richtete sich nicht gegen AVM ich habe selbst eine Box mit 3 phones. Aber es ist bei uns beiden eben kompatibel = richtig.

Ergo wäre korrekter gewesen

mich informieren und dann was kompatibles kaufen
0

Was möchtest Du wissen?