Autos tieferlegen, wozu?

8 Antworten

Eigentlich ist es nur Optik.

Nur mit Federn wird das Fahrverhalten nicht weniger komfortabel, sondern eher besser. Je nach Fahrzeug macht das schon viel aus. Meinen letzten 1er mit M-Paket und Werkstieferlegung habe ich tiefergelegt wegen der Optik. Primär. Auf der Autobahn lag er aber satter und auch bei langsameren Geschwindigkeiten hat er weniger geschaukelt. Kann also schon viel ausmachen.

die wenigsten Leute legen ihr Fahrzeug aber aus solchen Gründen tiefer. Da geht es hauptsächlich um die Optik. Vor 10 Jahren waren sportliche Modelle (Massenmodelle) deutlich tiefer. Die Optik wird dennoch jünger und frischer, da tut viel Luft im Radhaus nicht gut.

Aber es gibt auch ausschlaggebende Nachteile. Bordsteine hoch oder runterfahren ist unter Umständen nicht mehr. Auch bei Bodenwellen oder Unebenheiten kann der Wagen aufsetzen.

Wer schön sein will, muss leiden 😂

Das sehe ich anders, viele legen ihr Auto wegen der Fahrdynamik tiefer.

0

Wenn man es richtig macht, also mit einem richtigen Gewindefahrwerk hat man ein besseres Handling, der Wagen liegt besser auf der Straße und die Fahrdynamik ist einfach viel sportlicher!

Ich zb bin regelmäßig auf der Rennstrecke sowie bei Driftevents unterwegs mit meinem Wagen, dementsprechend brauche ich ein sehr gutes Fahrwerk um das Handling bzw die Beherrschbarkeit zu optimieren!

Nur Federn bringen lediglich etwas für die Optik.

Woher ich das weiß:Hobby

Du bekommst wahrscheinlich etwas Fahrstabilität das Auto neigt nicht so zum Schaukeln. Allerdings verlierst du Fahrkomfort und Bodenfreiheit.

Das Fahrwerk das der Hersteller ab Werk rein baut ist meist ein Recht guter Kompromiss zwischen den beiden Punkten.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Mit verkürztem federweg und tiefer gelegtem Fahrwerk sollen bessere Straßenlage und Sicherheit in der Kurve erzielt werden

der Sinn liegt darin, der Schwerpunkt durch das tiefer gelegte Fahrwerk liegt tiefer, das Auto wirkt stabiler in der Kurve, schaukelt nicht und liegt somit satter auf der Straße

Das Fahrverhalten kann sich deutlich zum Positiven verändern.

Ich hatte den Vergleich im VW T4 -> mit Serienfedern deutlich "schwammiger".

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Was möchtest Du wissen?