Autokauf in Schweden?

4 Antworten

Ich habe vor 15 Jahren mal eine Zeitlang in Schweden gelebt. Den damals gebraucht gekauften Volvo 240 habe ich in Deutschland deutlich günstiger kaufen können als in Schweden. Schweden ist generell ein teures Land. Die vielen sozialen Wohltaten müssen schließlich durch hohe Steuern finanziert werden. Und den hier gekauften Volvo auch hier anmelden und versichern.

mmh okay danke dir dann überlege ich mir das nochmal

0

ah, die alten "brotkasten" von volvo! ♥ tolle autos ...!!!

schau, dass du in deutschland einen findest! du kannst natürlich in schweden gucken, aber da kosten die das 3- bis 4-fache!!!

transport musst du noch dazurechnen, einfuhr-steuer, usw. aus dem bauch heraus sind das locker 4.000€ ... :-/

Warum kosten die dort mehr als in Deutschland? Kommt mir etwas suspekt vor weil Volvo ist dort ja schließlich Massenware xD

0
@Ludescas

es gibt länder, da sind gewisse produkte teurer! :-/
in den 90er war ich in england. kneipen-bier in deutschland hat 1,50 dm gekostet (ca~60cent), in england 8 dm ... deswegen habe da viele whisky/schnaps getrunken - war halt günstiger! zigaretten am automaten bei uns 4 dm - da "drüben" 28 dm. lieblingsauto "der britten" war übrigens lada (aus tschechien) oder vauxhall (< ist opel! also wirklich opel! gibt es da heute noch. bei uns "opel omega", da drüben "vauxhall omega". - warum auch immer).

0

Kannst du gerne in Schweden kaufen, wenn du unbedingt mehr als in Deutschland bezahlen möchtest. Das lohnt sich nur, wenn du einen absoluten Exoten erwerben möchtest, den es hier nicht gibt.

Was möchtest Du wissen?