Auto verliert Öl/Parken?

6 Antworten

Hast du schon mal nachgesehen ob noch genügend Öl im Motor ist? Wenn nicht, nachfüllen. Ist die Leuchte dann aus ist schon mal gut. Wenn nicht ab in die Werkstatt, vor allem auch wegen dem Ölverlust (Öltropfen).

Wenn Lämpchen aus und Ölfleck ist dann noch größer erst recht in die Werkstatt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn die Motorölkontrollläuchte leuchtet, ist zu wenig Öl oder die Pumpe baut keinen Druck auf. Auf alle Fälle nicht weiter fahren. Kann auch ein defekter Öldruckgeber sein. Das müsste man prüfen. Der kleine Tropfen Öl macht nichts, die Ursache sollte trotzdem gefunden und behoben werden. Ich setze voraus dass du den Ölstand kontrolliert hast.

Beheben kannst du es, indem du (oder eher die Werkstatt) die undichte Stelle sucht und behebt.

Ölstand kontrollieren, wenn genug Öl drin ist, zur Werkstatt fahren und mal nachschauen lassen, was da tropft.

Solange die Ölstand- oder Ölkdrucklampe nicht leuchtet, ist genügend Öl im Motor. Du hast aufgrund des Ölverlustest bestimmt den Ölstand überprüft.

Wenn die MKL leuchtet, muss ein anderer Defekt vorliegen. Ich würde so schnell wie möglich den Fehlerspeicher auslesen lassen. Und das Ölleck natürlich auch beheben lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie schreibt dass die Ölkontrolle leuchtet. Da würde ich nicht weiter fahren.

0

Beide Fehler sollten zeitnah behoben werden.

Was möchtest Du wissen?